Portrait des Autors Nadifa Mohamed

Nadifa Mohamed

Nadifa Mohamed, 1981 in Hargeisa, Somaliland geboren, kam als Kind mit ihrer Familie nach London und studierte in Oxford Geschichte und Politik. Ihr Debütroman ›Black Mamba Boy‹, erschienen 2010 (dt. 2015), stand auf der Longlist des Orange Prize for Fiction und auf der Shortlist des Guardian First Book Award, des Dylan Thomas Award, des John Llewellyn Rhys Prize, des PEN/Open Book Award und gewann den Betty Trask Award. Nadifa Mohamed wurde von der renommierten Literaturzeitschrift ›Granta‹ zu den zwanzig ›Best of Young British Novelists‹ gezählt. ›Der Garten der verlorenen Seelen‹ ist ihr zweiter Roman. Nadifa Mohamed lebt in London.

Alle Bücher von Nadifa Mohamed

2 Titel
Ansicht
Nadifa Mohamed

Black Mamba Boy

Roman

Ausbruch und Aufbruch - eine afrikanische Odyssee
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 12,90 €

Nadifa Mohamed

Der Garten der verlorenen Seelen

Roman

Drei Heldinnen und die Geschichte ihres Überlebens – ein kraftvoller, aufwühlender Roman aus Somalia. Nadifa Mohamed erzählt authentisch von Solidarität und Menschlichkeit in Zeiten des Krieges.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 12,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren