Portrait des Autors Paul Bedel

Paul Bedel

Paul Bedel (1930 - 2018) lebte auf der Halbinsel Cotentin in der Nähe von La Hague. Nach der Ausstrahlung eines Dokumentarfilms über ihn ist er in Frankreich berühmt geworden. Häufig hielt er Vorträge, und jedes Jahr besuchten ihn Hunderte von Menschen, die er in sein bescheidenes Haus einlud.

Catherine École-Boivin ist Historikerin und Biografin und lebt in Nantes.

Alle Bücher von Paul Bedel

1 Titel
Ansicht

Meine Kühe sind hübsch, weil sie Blumen fressen

Vom Reichtum des einfachen Lebens

Bedel, ein alter normannischer Bauer, entführt uns in eine Lebenswelt, wie sie kaum mehr zu finden ist. Ein Buch voller Poesie, Humor und Lebensklugheit.

Erhältlich als: E-Book, Taschenbuch
Taschenbuch
x 10,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren