Portrait des Autors René Laporte

René Laporte

René Laporte, 1905 in Toulouse geboren, aus bürgerlichem Hause stammend, war ein französischer Dichter, Schriftsteller, Verleger und Journalist. Während seine ersten Romane und Gedichte vor allem vom Surrealismus beeinflusst wurden, politisierte sich sein Werk mit Ausbruch des Krieges zunehmend. Als Laporte am 1. März 1954 von einem Auto angefahren wird und in Folge des Unfalls seinen Verletzungen erliegt, war er als Schriftsteller gerade auf der Höhe seiner öffentlichen Anerkennung angelangt.

Alle Bücher von René Laporte

1 Titel
Ansicht
René Laporte

Hôtel Solitude

»Laporte mit diesem Buch zu entdecken, ist ein Vergnügen.« Le Figaro Magazine

Erhältlich als: Premium, E-Book

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren