Kein Bild vorhanden

Sebastian Barry

Sebastian Barry, 1955 in Dublin geboren, hat Latein und Englisch am Trinity College, Dublin, unterrichtet. Er schreibt Theaterstücke, Lyrik und Prosa. Sein Roman ›Ein verborgenes Leben‹ war für den Booker Preis 2008 nominiert, erhielt den Costa Book of the Year Award 2008 und wurde bei den Irish Book Awards 2009 als Roman des Jahres prämiert. ›Mein fernes, fremdes Land‹ stand auf der Longlist des Man Booker Prize 2011 und wurde 2012 mit dem Walter Scott Prize for Historical Fiction ausgezeichnet. 2016 wurde er als erster Romanautor überhaupt zum zweiten Mal mit dem Costa Book of the Year Award geehrt. Sebastian Barry lebt in Wicklow, Irland.

Downloads

Preise und Auszeichnungen

Costa Book of the Year Award
2016

Alle Bücher von Sebastian Barry

2 Titel
Ansicht
Sebastian Barry

Mein fernes, fremdes Land

Roman

»Barry] schreibt über das Unglück eines jeden von uns, über unser aller Verluste. Glücklicherweise lässt er den Text dabei so sehr funkeln, dass er ein Lächeln hervorlockt.« The Economist

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Sebastian Barry

Ein verborgenes Leben

Roman

Irlands verlorene Frauen – die zwei Seiten der Wahrheit

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 11,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren