Kein Bild vorhanden

Stendhal

Stendhal (1783 – 1842), eig. Henri Beyle, ist neben Balzac und Flaubert der bedeutendste Realist französischer Sprache. Sein Pseudonym wählte er nach der Geburtsstadt Winckelmanns: Stendal bei Magdeburg. Mehrere Jahre als Offizier in Diensten Napoleons, lebte er nach dessen Sturz ab 1814 in Mailand, im »Land der Freiheitsliebe«. 1821 von der österreichischen Regierung angewiesen, kehrte er zurück. Weitere Werke: ›Über die Liebe‹ (1822), ›Die Kartause von Parma‹ (1839), ›Lucien Leuwen‹ (posth. 1894).

Downloads

Alle Bücher von Stendhal

2 Titel
Ansicht

Rot und Schwarz

Chronik aus dem 19. Jahrhundert
Roman

Elisabeth Edls vielgefeierte Neuübersetzung des großen Klassikers endlich im Taschenbuch.
Erhältlich als: Taschenbuch, Hörbuch
Taschenbuch
x 16,90 €

Die Kartause von Parma

Roman

Zum ersten Mal im Taschenbuch: die hochgelobte Neuübersetzung von Elisabeth Edl.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 14,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren