Kein Bild vorhanden

Stephen Hawking

Stephen Hawking, geboren 1942, erfuhr im Alter von gerade 21 Jahren, dass er an ALS, an amyotropher Lateralsklerose leidet, einer unheilbaren Nervenkrankheit, und dass er vermutlich nur noch wenige Jahre zu leben hätte. Doch er setzte seine mathematischen und physikalischen Studien fort. Er wurde Fellow an der Universität Cambridge, wo ihm freie Hand für seine Forschungen, vor allem seine einflussreichen Arbeiten über Schwarze Löcher, gewährt wurde.

Von 1979 bis 2009 war er »Lukasischer Professor« für Mathematik im Fachbereich Angewandte Mathematik und Theoretische Physik in Cambridge, ein Lehrstuhl, der in der Mitte des 17. Jahrhunderts eingerichtet wurde und den kurz darauf Isaac Newton innehatte. Für seine Beiträge zur modernen Kosmologie hat Stephen Hawking zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Er ist Mitglied der Royal Society und der US National Academy of Sciences. Zuletzt ist von ihm erschienen: ›Der große Entwurf. Eine neue Erklärung des Universums‹ (dt. 2010).

Downloads

Alle Bücher von Stephen Hawking

1 Titel
Ansicht
Stephen Hawking

Das Universum in der Nussschale

Der Bestseller über das surreale Wunderland der modernen Raumzeit-Forschung, der Astrophysik und Kosmologie, witzig geschrieben und prächtig illustriert.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 16,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren