Portrait des Autors Thomas Bührke

Thomas Bührke

Thomas Bührke, geboren 1956, ist Diplomphysiker und promovierte 1986 am Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg über ein Thema aus dem Gebiet der Sternentstehung. Seit 1990 arbeitet er als freier Wissenschaftsjournalist im Bereich Physik und Astronomie und ist außerdem Redakteur der Zeitschrift ›Physik in unserer Zeit‹Zahlreiche Veröffentlichungen.

Im Einstein-Jahr 2005 erhielt Thomas Bührke den Roelin-Preis für Wissenschaftspublizistik, 2013 ehrte ihn die Deutsche Physikalische Gesellschaft mit der Publizistikmedaille.

Alle Bücher von Thomas Bührke

3 Titel
Ansicht

Albert Einstein

Albert Einstein (1879-1955) gilt nicht nur als einer der bedeutendsten Physiker, sondern wurde auch zur politischen und moralischen Symbolfigur.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 10,00 €

Thomas Bührke

Einsteins Jahrhundertwerk

Die Geschichte einer Formel

Thomas Bührke legt eine erweiterte Neufassung seines hochgelobten Buches vor, in dem der Nachweis der Gravitationswellen und seine Konsequenzen für unseren Blick ins Universum gewürdigt werden.

Erhältlich als: Taschenbuch, E-Book
Taschenbuch
x 12,90 €

Thomas Bührke

Genial gescheitert

Schicksale großer Entdecker und Erfinder

Neun Lebensgeschichten von genialen Persönlichkeiten und ihrem Kampf um Erfolg und Anerkennung.

Erhältlich als: Premium, E-Book

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren