Kein Bild vorhanden

Thomas Gunzig

Thomas Gunzig, geboren 1970 in Brüssel, studierte Politikwissenschaften und arbeitet heute in einer Brüsseler Buchhandlung. Er hat bereits zahlreiche Erzählungen veröffentlicht, von denen bisher eine auf Deutsch erschien (›Gut organisiert‹ in: ›Nur wenn ich lache. Neue jüdische Prosa.‹ Hrsg. von Olga Mannheimer und Ellen Presser; dtv 12955). ›Tod eines Zweisprachigen‹ ist sein erster Roman, der in Belgien mit dem bedeutendsten Literaturpreis, dem Prix Rossel, ausgezeichnet wurde.
Downloads
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren