Kein Bild vorhanden

Timothy Snyder

Timothy Snyder ist Professor für Geschichte an der Yale University und Permanent Fellow am Institut für die Wissenschaften von Menschen in Wien. Für sein Buch ›Bloodlands. Europa zwischen Hitler und Stalin‹ wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken 2013.

Preise und Auszeichnungen

Hannah-Arendt-Preis
2013

NEWS

NEWS
04.09.2013
Tymothy Snyder wird für ›Bloodlands‹ mit dem Hannah-Arendt-Preis ausgezeichnet

Timothy Snyder erhält für sein Buch ›Bloodlands‹ den Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken der Stadt Bremen. Die Ehrung findet am 6. Dezember statt.

Alle Bücher von Timothy Snyder

1 Titel
Ansicht
Timothy Snyder

Bloodlands

Europa zwischen Hitler und Stalin

Polen, Weißrussland, Ukraine, baltische Staaten – Stalin, Hitler, Nationalsozialismus: Was geschah in den Territorien, die zwischen 1933 und 1945 unter deutscher oder sowjetischer Herrschaft standen?

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 14,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren