Kein Bild vorhanden

Wallace Stegner

Wallace Stegner, 1909 - 1993, aus armen und zerrütteten Verhältnissen stammend, darf als die bedeutendste literarische Stimme des amerikanischen Westens im 20. Jahrhundert gelten. ›Crossing To Saftey‹ von 1983 (als deutsche Erstausgabe 2008 u.d.T. ›Zeit der Geborgenheit‹ bei dtv) war sein letzter Roman unter insgesamt achtundzwanzig Veröffentlichungen. Stegner, der sich auch als Biograf, Kritiker, Essayist und Historiker einen Namen gemacht hatte, unterrichtete an verschiedenen Universitäten, unter anderem in Stanford. Zahlreiche Auszeichnungen wie der Pulitzer-Preis (1972) und der National Book Award (1977) neben namhaften anderen Ehrungen belegen seinen Rang als Klassiker der amerikanischen Moderne.

Downloads

Alle Bücher von Wallace Stegner

3 Titel
Ansicht
Wallace Stegner

Vor der Stille der Sturm

Roman

Über Liebe, Ehe und die lebenslange Suche nach sich selbst.

Erhältlich als: Premium
Premium
x 14,90 €

Wallace Stegner

Zeit der Geborgenheit

Roman

Die Geschichte der jahrzehntelangen Freundschaft der Ehepaare Lang und Morgan, die ein letztes Mal am Sterbebett von Charity Lang zusammentreffen, ist eine Liebesgeschichte besonderer Art.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Wallace Stegner

Die Nacht des Kiebitz

Roman

»... der glänzende Roman einer womöglich gar glücklichen Ehe.« Wieland Freund in der ›Literarischen Welt‹

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 10,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren