Wang Wei
undefined

Wang Wei

Wang Wei (701-761) war einer der größten Dichter der chinesischen Tang-Zeit, die als die Blütezeit der chinesischen Poesie gilt. Auch unter den großen Dichtern dieser Epoche ragt er als »Universalgenie« heraus, denn er galt auch als einer der bedeutendsten Maler, Kalligraphen und Musiker und wird daher als der »chinesische Leonardo« bezeichnet. Wang Wei, dessen nichtliterarische Werke nicht überliefert sind, war praktizierender Buddhist und seine Lyrik ist geprägt von der ästhetischen Sensibilität und der meditativen Stille des Zen-Budhismus.

Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.