Unsere dtv-Neuerscheinungen im Januar

Unsere Januar-Neuerscheinungen bringen Sie auf jeden Fall gut unterhalten durch die kalten Tage! Lösen Sie mit Linus Geschkes ›Finsterthal‹ Ex-Polizist Alexander Borns zweiter Fall neu im Taschenbuchformat oder treten Sie eine Reise zu sich selbst und Ihrem Essverhalten an, mit Silke Heimes neuem Ausfüllbuch ›Ich schreibe mich schlank‹. Und damit die Kleinen nicht zu kurz kommen, haben wir natürlich für chaotische Prinzessinnen und freche Jungs beiderlei was: Der Doppelband ›Ich bin dann mal Prinzessin‹ von Meg Cabot und ›Tom Gates – Mega Abenteuer (oder so)‹ von Liz Pichon.

Weiterlesen

Unsere dtv-Neuerscheinungen im Dezember

Kurze Tage, lange Dunkelheit, Kuscheldecke und Vor-Adventszeit: Uns würde kein Grund in Sinn kommen, warum man sich jetzt nicht mit spannenden und lehrreichen neuen Bücher eindecken und loslesen sollte. Diesen Monat besonders empfehlen können wir ›Die Kraft der Wertschätzung‹ von Eva Wlodarek, ein Dauerbrenner fürs menschliche Zusammenleben. Oder darf es eine günstige, imaginäre Reise in die Schweiz sein? Alex Capus nimmt uns in ›Der König von Olten‹ mit in seine Heimatstadt Olten im Herzen der Schweiz. Und damit die Kleinen nicht zu kurz kommen, haben wir natürlich eine breite Auswahl an spannenden und lustigen Geschichten von mutigen Mäusen und schusseligen Detektiven wie Franziska Biermanns ›Jacky Marrone‹.

Weiterlesen

Unsere dtv-Neuerscheinungen im November

Keine Jahreszeit lädt mehr zum einkuscheln und lesen ein wie die, die schon mit ihrem kalten Wind und farbigen Blätter an unsere Türen klopft. Ihr wollt diese Zeit gemütlich im Schoß der Familie verbringen? Erlebt tierische Abenteuer für Kinder zum Beispiel mit Gill Lewis‘ ›Die Schule für kleine Hunde‹. Ihr habt Lust, euch zu philosophischen Themen weiterzubilden? ›Mit Wittgenstein bei Kerzenschein‹ von Matthias Viertel und weitere spannende Titel machen das direkt vom Lehnstuhl aus möglich. Oder braucht ihr an dunklen Abenden doch lieber eine große Portion gute Laune? Dann versetzt euch mit Manuel Andracks ›Mein Jahr als Narr‹ schon mal in Fasching-Modus. Ihr seht – mit unseren Neuerscheinungen im November haben wir für jede Stimmung was parat.

Weiterlesen

Unsere dtv-Neuerscheinungen im Oktober

Zugreifen und Abtauchen in neue Welten! – Unsere Neuerscheinungen im Oktober bieten eine riesige Vielfalt und ihr habt die Qual der Wahl! Unser Sachbuch-Bereich bietet diesen Monat, neben Hamed Abdel-Samad  mit ›Aus Liebe zu Deutschland – Ein Warnruf‹  mehrere Titel, welche sich mit der deutschen Geschichte und Politik auseinandersetzen. Und dann geht es erst richtig los: Weihnachten und der Winter stehen vor der Tür und wir haben bereits einige Titel, welche auf die Weihnachtswunschliste gehören, darunter Julia Bruns mit ihrem Krimi ›Die Rache der Weihnachtsgurke – Ein Advents-Krimi‹, oder für den kleinen Rätselspaß von Stefan Wilfert ›Wer rechnet schon mit Weihnachten? – 24 Knacknüsse für Rätselfans‹.

Weiterlesen

Unsere dtv-Neuerscheinungen im September

Hattet ihr beim Lesen schon einmal das Gefühl, ihr müsst dringend jemanden umarmen, und am Ende habt ihr euer Buch umschlungen? Unsere September-Neuerscheinungen haben alle eine Umarmung verdient und wir sind mächtig stolz, sie endlich mit euch teilen zu können. Mit Leonie Below und ihrem Buch ›Grüße aus der pinken Hölle – Lisas verrücktes Tagebuch‹ begleitet ihr Lisa einmal in die pinke Hölle und hoffentlich auch wieder zurück. Sprengt veraltete, gesellschaftliche Denkmuster mit Judith Zander und ihrem Roman ›Johnny Ohneland‹. Mit unserem Doppelband ›Flüsse von London – Schwarzer Mond über Soho‹ von Ben Aaronovitch könnt ihr mit der aufregenden Geschichte von Peter Grant direkt am Anfang starten und bis zu Ende durchsuchten. Viel Spaß!

Weiterlesen

Alles still auf einmal

Selten habe ich ein Buch gelesen, das mich so berührt hat und so lange nachwirkt wie ›Alles still auf einmal‹ von Rhiannon Navin. Und als kleine Warnung vorab: Man sollte diesen Roman besser nicht in der U-Bahn oder im Bus lesen, wenn man nicht vor Publikum mit den Tränen kämpfen möchte. Eine hochemotionale Geschichte um Verlust und Trauer, aber auch darüber, wie man wieder ins Leben zurückfindet.

Weiterlesen

Buchempfehlungen zum Valentinstag

Ein Strauß roter Rosen, eine Schachtel Pralinen … oder vielleicht doch lieber eine Geschichte? Wir als Buchliebhaber wissen auf jeden Fall, worüber wir uns am Valentinstag am meisten freuen würden! Passend dazu haben wir hier einige große Liebesgeschichten für euch, die ans Herz gehen! 
Und für all diejenigen Leser, denen der Trubel um diesen Tag der Liebe etwas zu viel ist: keine Sorge, für euch haben wir im zweiten Teil dieses Beitrags ein paar alternative Buchempfehlungen.

Weiterlesen