Bonnie Nadzam:
Mr. Lamb

Die Roadnovel von Bonnie Nadzam jetzt im Taschenbuch!

Lamb

Ein geschasster Manager in schwerer Lebenskrise und ein nicht besonders hübsches Mädchen an der Schwelle zum Erwachsenwerden: zwei Außenseiter und die gefahrvolle Suche nach Liebe und Geborgenheit.

Tommie, eine schmächtige Elfjährige mit Sommersprossen und falschen Wimpern, wird von älteren Mädchen drangsaliert: Sie solle den Alten da vorn doch mal um ein paar Zigaretten anschnorren. Der Mann, Lamb, steckt Tommie die Zigaretten zu, doch dann, von einer Laune gepackt, schlägt er ihr ein gefaktes Kidnapping vor. Um diesen Gören mal ein bisschen einzuheizen, willigt sie ein. Lamb fährt sie nach Hause.

Dass sie sich am folgenden Tag wieder begegnen, ist nur ein halber Zufall. Sie treffen sich, immer wieder. Und bald redet Lamb sich ein, er könne Tommie ein besseres Leben nahebringen. Ein Akt der Mitmenschlichkeit, der schließlich ihn selbst heilen könnte? Tommie, schwankend zwischen  Vertrauen und  Verletzlichkeit, fühlt sich zunehmend angezogen von Lambs  fragwürdiger Zuwendung.

Lamb überredet Tommie zu einer Reise, auf der sie sich erst verbergen und schließlich als Vater und Tochter ausgeben werden.  Die ursprüngliche Intention – durch die Schönheit und Erhabenheit der Wildnis in den Rocky Mountains Tommies Sinne zu schärfen, wird überlagert: eine Dynamik von Anziehung und Bedürftigkeit, von Grenzüberschreitung und  Manipulation entsteht … eine teilweise verstörende, psychologisch eindringliche Geschichte voll atemloser Spannung!

2015 wurde der Roman in den USA verfilmt.

›Mr. Lamb‹ ist als Paperback, Taschenbuch und eBook erhältlich:

Bonnie Nadzam
Mr. Lamb
Bonnie Nadzam
Mr. Lamb

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.