Der Kinderfänger

John Harvey

John Harvey: Der Kinderfänger

Ermittler

Detective Inspector Charlie Resnick ist geschieden, übergewichtig, schlecht gekleidet und vernarrt in amerikanischen Jazz und seine vier Katzen. Er ist aber auch ein hervorragender Polizist mit viel Erfahrung.

Der Fall

Die sechsjährige Emily Morrison verschwindet spurlos aus dem Garten ihrer Eltern. Ihr Vater Michael befürchtet das Schlimmste, da kurz zuvor die Leiche eines gleichaltrigen Mädchens in einer verlassenen Lagerhalle gefunden wurde. Keine leichte Situation für Detective Inspector Charlie Resnick: Die Öffentlichkeit ist alarmiert und ein Kindermörder auf freiem Fuß, der jederzeit wieder zuschlagen kann.

Autor

John Harvey, 1938 in London geboren, wurde durch seine Drehbücher für Krimiserien im englischen Fernsehen bekannt. Nach Ansicht vieler britischer Schriftsteller und Kritiker gehören seine Kriminalromane zum Besten, was Großbritannien derzeit in diesem Genre zu bieten hat. Für sein umfangreiches Werk – vor allem Krimis, aber auch Erzählungen und Lyrik – wurde John Harvey vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem »Diamond Dagger« für sein Lebenswerk.

Das meint die Presse

  • »Ein überragender Krimi, der viele seinesgleichen in den Schatten stellt.« Daily Telegraph
  • »Harvey hat die Gabe, Charaktere und Begebenheiten mit ein paar flinken, klaren Strichen zu skizzieren. Er ist zudem ein unübertrefflicher Erzähler, der die Beobachtungen und Sehnsüchte seiner Protagonisten so geschickt miteinander verwebt, dass nichts vorhersehbar ist.« Katharyn Eaton, The San Francisco Chronicle

Leseprobe

Hier geht’s zur Leseprobe von ›Der Kinderfänger‹

Weitere Fälle für Charlie Resnick

John Harvey
Das Fleisch ist schwach
John Harvey
Nebel über dem Fluss
John Harvey
Tiefer Schnitt
John Harvey
Verführung zum Tod

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.