Diana Dreeßen:
Mach dich unbeliebt
und glücklich

Eine Empfehlung von Daniel Bussenius, dtv Lektorat Sachbuch

Diana Dreeßen: Mach dich unbeliebt
Die Managementtrainerin Diana Dreeßen hat mit ›Mach dich unbeliebt und glücklich und nimm dir vom Leben, was du willst!‹ ein sehr erfrischendes und sehr direktes Buch geschrieben. Es hilft den Leserinnen und Lesern dabei, sich selbst und ihre eigenen Wünsche zu erkennen und diese mit Selbstbewusstsein erfolgreich zu verwirklichen – sowohl beruflich als auch privat.

Zu lernen, nicht die Ziele anderer Menschen zu verfolgen, sondern die eigenen, auch wenn man sich damit bei manchen unbeliebt macht, und selbst über das eigene Leben zu entscheiden.

Dazu gibt die Autorin den Lesern sieben Schlüssel an die Hand: wie man sich seinen persönlichen Kompetenzraum einrichtet, Altes loszulassen, Durchsetzungsvermögen zu entwickeln, seine Rollenvielfalt zu entdecken und auszuleben, sich auf schwierige Situationen gut vorzubereiten, sich selbst im Leben zu positionieren und zu wissen, was man will und was man nicht will.

Das Buch ist auch deshalb so überzeugend, weil Diana Dreeßen vorlebt, was sie vermitteln will. Als Börsianerin musste sie, nachdem sich ihre Branche durch die Computerrevolution stark gewandelt hatte, irgendwann erkennen, dass sie als ausgesprochener »Menschenmensch« inzwischen den falschen Job hatte. Sie hatte den Mut, sich das einzugestehen, den vermeintlich sicheren Bankjob aufzugeben – auch wenn das viele ihrer Freunde für eine sehr schlechte Idee hielten – und sich eine neue Existenz aufzubauen, die ihren Kompetenzen und Vorlieben viel gemäßer ist als ihre alte.

Diana Dreeßen
Mach dich unbeliebt und glücklich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.