Dinge, die wir heute sagten

Buchempfehlung von Christian Döring, selbstständiger Journalist und Lektor

Aus der Lyrik bringt sie die Sprachkraft mit. Das Uwe Johnson-Land der Herkunft hat ihr, durch die dramatischen Zeitläufe des vergangenen Jahrhunderts hindurch, die Generationengeschichten geschenkt. Die präzise Wahrnehmung der Wirklichkeiten kommt hinzu: ein Fundus, aus dem die wundersam kluge Wortsetzerin Judith Zander einen außerordentlichen Roman schafft. Ein Debüt: nicht zu glauben!

Christian Döring, selbstständiger Journalist und Lektor

Hier geht’s zur Leseprobe

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.