Ein Schnäppchen auf dem Weg zur Million!

Es gibt viele Wege, an eine Million Euro zu kommen: Hat man beispielsweise ein Kapital von 500 000 Euro, so braucht man nur 16 Jahre zu warten bis man durch Zinsen die volle Million zusammen hat.
Ist man nicht in der glücklichen Situation, über gerade genanntes Startkapital zu verfügen, aber immerhin glücklich genug, von seinem verdienten Geld montaltich 500 Euro beseitelegen zu können, so ist der Millionärsstatus zwar nicht Lichtjahre, aber immerhin 166 Jahre entfernt.

Für die angehenden Grafikdesigner Yvonne Feller und Florian Flechsig, war Ersteres unmöglich und Zweiteres zu langwierig. ›Wir sind jung und brauchen das Geld‹ und das im Laufschritt!
In ihrer Diplomarbeit in Visuelle Kommunikation dokumentieren die beiden ihr Wettrennen zum Millionärsstatus. Ihren Weg zum Reichtum bestreiten die beiden nicht nur mit viel Kreativität und Phantasie, sondern auch als Pfandflaschensammler, Schlagersängerin Uschi International und als Eisbär Knut verkleidet. Ihre teils waghalsigen Geschäftsideen führten Yvonne Feller und Florian Flechsig zwar nicht zum erhofften Reichtum, aber zum »wohl ambitioniertesten Diplom-Projekt der Welt« (Spiegel Online).

Hier geht’s zur Leseprobe von ›Wir sind jung und brauchen das Geld‹

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.