Marlies Ferber:
Agent 0070 – Mord in Hangzhou

Eine Empfehlung von Karoline Adler, dtv Lektorat Unterhaltung

Kann eine deutsche Autorin englische Krimis schreiben?
Kann sie.

Hat sie das Gespür für den typischen britischen Humor?
Hat sie.

Darf sie einen englischen Geheimagenten in Rente gehen lassen?
Darf sie.

Vorausgesetzt, der Agent heißt Gerald, James Gerald, ist siebzig Jahre alt, ehemaliger Spitzenagent des englischen Secret Intelligent Service (SIS), bis auf ein paar altersbedingte Wehwehchen immer noch fit und mit stets wachem Geist und nach wie vor attraktivem Äußeren gesegnet …

JaMord in Hangzhoumes und seine ehemalige SIS-Kollegin Sheila Humphrey (68) hatten schon in  ›Operation Eaglehurst‹ und  ›Agent an Bord‹ Gelegenheit, ihren Ruhestand aufregender zu gestalten, als es normalerweise üblich ist, und sich dabei britisch humorvoll näherzukommen.

Jetzt schickt Marlies Ferber (selber absoluter James-Bond-Fan) ihren Ex-Agenten mit dem Spitznamen »Agent 0070« nach China, wo er undercover ermitteln soll, wer den chinesischen Teehandel sabotiert und für unzählige Giftopfer verantwortlich ist. Sheila erzählt er vorsorglich nichts davon, um sie nicht zu beunruhigen. Da trifft es sich gut, dass er zeitgleich die Einladung seines chinesischen Freundes zur Hochzeit dessen Sohnes erhält.  Außerdem ist Sheila sowieso gerade in London unabkömmlich, weil sie sich um ihren »Ziehenkel«, den kleinen Jamie,  kümmern muss. Aber schnell wird James Gerald klar, dass er sich im fernen China mit seinen Ermittlungen nicht nur auf sensiblem politischem Terrain bewegt, sondern auch einem hochgefährlichen und intelligenten Attentäter den Kampf ansagen muss. Richtig ernst wird es allerdings für ihn, als plötzlich eine strahlende Sheila aus dem Taxi vor seinem Hotel in Hangzhou steigt …

Eine herrlich britische Krimi-Komödie für alle, die intelligent und humorvoll geschriebene Kriminalromane mit englischem Charme schätzen.

Marlies Ferber, 1967 geboren, studierte Sinologie und ist bekennender Englandfan. Die Autorin und Übersetzerin lebt  mit ihrer Familie im Ruhrgebiet.

 

Marlies Ferber
Null-Null-Siebzig: Agent an Bord
Marlies Ferber
Null-Null-Siebzig, Mord in Hangzhou

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.