Peter Wagner:
Wofür es gut ist

Eine Empfehlung von Daniel Bussenius, dtv Lektorat Sachbuch

Peter Wagner: Wofür es gut ist

Das Leben ist ein guter Lehrer, glaubt der Journalist Peter Wagner und fragt Menschen, was sie erlebt und dabei gelernt haben. Das Ergebnis: ›Wofür es gut ist. Was Menschen aus ihrem Leben lernen‹, ein Buch über das Wesentliche und darüber, wie es das Leben verändert, wenn man andere und sich selbst nach den Lehren des Lebens fragt.

Ausgehend von einem Erlebnis, das ihn nicht losließ – einer Gastwirtin, die ausnehmend fröhlich war, obschon sie, wie er durch ihre Schwiegermutter erfuhr, vor wenigen Monaten ihren Sohn verloren hatte –, hat sich der Journalist Peter Wagner aufgemacht, verschiedenste Menschen unterschiedlichen Alters danach zu befragen, was sie aus ihrem Leben gelernt haben.

Daraus entstanden ist ein Lesebuch über Menschenschicksale, in dem, auch wenn der Autor abschließend vier große Lehren aus ihnen ableitet, die einzelnen Geschichten im Mittelpunkt stehen. Gruppiert nach den Themen »Erwachsenwerden«, »Beziehungen«, »Arbeit«, »Umbrüche« und »Vergänglichkeit«.

Peter Wagner erzählt vom Chirurgen am Deutschen Herzzentrum, der nach einer schwierigen Schullaufbahn und einer Lehre als Kfz-Mechaniker beschloss, Arzt zu werden. Der sein Medizinstudium durch Taxifahren finanzierte und heute als Arzt von der so erlangten Menschenkenntnis profitiert ebenso wie von seiner durch die Wartesemester erworbenen Frustrationstoleranz, die für einen Chirurgen unerlässlich ist.

Von der Managerin, die immer Bestleistungen erbracht hat, der aber trotzdem irgendwann gekündigt wurde. Die erkennen musste, dass jeder ersetzbar ist und auch, nachdem sie in ihrem nächsten Job irgendwann reif für eine Kur war, dass man nicht alles im Leben gut machen kann. Und die zusammen mit ihrem ebenfalls leistungsorientierten Ehemann einen Sohn hat, der auf keinen Fall den Weg seiner Eltern gehen wollte und als Fitnesskaufmann glücklich ist. Peter Wagners Buch ist voll solcher Geschichten.

Wer mehr davon lesen möchte oder über die vier Lehren, zu denen er gelangt, der nehme es zur Hand!

Peter Wagner
Wofür es gut ist
Peter Wagner
Wofür es gut ist

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.