Sommerzeit ist Lesezeit!

Unsere Buchtipps für lange Sommertage

Stocksy_txp61291618ez1100_Small_86560-768x512

Heute ist der kalendarische Sommerbeginn, Sommersonnenwende und der längste Tag des Jahres. Wir stellen Ihnen unsere liebsten Bücher für den Sommer vor – zum Schmökern, Träumen und mit in den Urlaub nehmen. Lassen Sie sich entführen nach Frankreich, Sylt, Dänemark, ins ländliche England und Israel!

kurz_bevor_das_glueck_beginnt-9783423216388

 

Das Leben ist voller Wunder
Eines Tages klopft das Glück an die Tür der alleinerziehenden Supermarktkassiererin Julie. Durch einen Zufall lernt sie Paul kennen, der nach über 30 Ehejahren gerade verlassen worden ist. Großherzig lädt er die junge Frau zu einem Familienurlaub am Meer ein. Julie, zunächst skeptisch, lässt sich schließlich darauf ein und erlebt eine intensive Zeit, die ihr Mut und neue Zuversicht schenkt. Doch dann wird ihr unverhofftes Glück auf eine harte Probe gestellt …Ab dem 24. Juni gibt es den Bestseller auch als Taschenbuch!

 

 

 

 

wind_aus_west_mit_starken_boeen-9783423216173

Was passiert, wenn man mit Ende 40 den Mann trifft, der mit Anfang 20 die ganz große Liebe war?

Ausgerechnet Sylt! Viele Jahre hat Katharina die Insel ihrer Kindheit und Jugend gemieden, jetzt führt sie der Rechercheauftrag eines holländischen Bestsellerautors in die alte Heimat zurück. Kaum auf Sylt angekommen, trifft sie mit voller Wucht auf ihre Vergangenheit. Nicht nur, dass sie sich mit ihrer chaotischen Schwester Inkenauseinandersetzen muss – nein, auch Hannes ist auf der Insel, ihre erste große Liebe, der gerade die Wohnung seiner verstorbenen Mutter auflöst und den sie seit über zwanzig Jahren aus ihren Erinnerungen zu tilgen versucht. Alte Liebe rostet nicht …?

 

 

 

wann_wenn_nicht_morgen-9783423261005

Ein Insel-Urlaub, der vieles verändert

Die 37-jährige Klara reist mit ihrer Mutter auf die dänische Insel Fanö. Das Verhältnis zwischen beiden ist angespannt, und doch freut sich Klara auf die Auszeit von Ehe und Beruf. Auf der Insel kommt es zu einem schweren Autounfall, bei dem Klaras Mutter eine partielle Amnesie erleidet. Mit bizarren Folgen: Sie ist wie verwandelt – und das zum Positiven. Während Mutter und Tochter einander neu begegnen, sorgt die Enthüllung eines Familiengeheimnisses für erneute Turbulenzen. Die Zeiten des Aufruhrs bergen aber auch angenehme Überraschungen für Klara …

 

 

 

 

fingerhut-sommer-9783423216029

Schwarzer Humor trifft auf schwarze Magie

Obwohl sich Police Constable Peter Grant schon unwohl fühlt, wenn er Londons Skyline auch nur ein paar Kilometer weit hinter sich lässt, wird er jetzt in die tiefste Provinz geschickt: in einen kleinen Ort in Herefordshire – wo sich Fuchs, Hase und der Dorfpolizist Gute Nacht sagen

. Aber es werden zwei Kinder vermisst, und ihr Verschwinden erfolgte womöglich unter magischen Umständen. Also muss Peter notgedrungen sein angestammtes Biotop verlassen. Mit der Flusstochter Beverley Brook begibt er sich mutig nach Westen, hinein ins ländliche England …

 

 

 

die_einsamen_liebenden-9783423260886

Tauchbad, Schachclub, Stundenhotel

Etwas haben Nevos Figuren alle gemein: Sie sehnen sich ein Leben lang. Sie sind verheiratet, haben Kinder, eine Wohnung, einen Beruf, aber sie sehnen sich – nach einem wirklichen Zuhause, nach Zugehörigkeit, einem anderen Leben. Sie sehnen sich nach dem Wunder, einander zu begegnen und für einander ein Ort zu werden, der richtige Ort, einer für den anderen. Werden Moshe, der ehemalige Kibbuznik und spätere Offizier mit geheimer Mission und Ayelet, seine unvergessene Jugendliebe, einander wiederfinden? Sich lieben? – Ja. Für immer? Nichts ist für immer… Ein anspielungsreicher Roman um Einzelgänger, um Reisende und Zurückkehrende und eine menschliche Komödie der Irrungen – turbulent, kurzweilig und amüsant.

 

 

 

 

Dora Heldt
Wind aus West mit starken Böen
Ben Aaronovitch
Fingerhut-Sommer
Eshkol Nevo
Die einsamen Liebenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.