Martin Davies: Wiedersehen in Hannesford Court

Liebe und Tod im Schatten des Ersten Weltkrieges

Hannesford Court

England, 1919: Alte Familiengeheimnisse stören die Idylle eines sonst so friedlichen Ortes: Tom Allen kommt nach Hannesford Court, um Weihnachten zu feiern und sich an unbeschwerte Kindertage zu erinnern. Doch als er dort eintrifft, merkt er schnell, dass nicht alles so malerisch ist, wie es zunächst scheint.

Der junge Hauptmann trifft auf einen ungeklärten Todesfall, die Schatten des ersten Weltkrieges und seine große Liebe. Ein atmosphärischer historischer Roman, der Spannung, Geschichte, Familiendrama und Romantik verbindet. 

 

Lesen Sie selbst:

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.