Wie entstand ›Nachbarn‹? Teil 4: die Herstellung

Teil 4 unserer Serie zur Entstehung des Romans von Madeleine Prahs

Wie entstand ›Nachbarn‹?
Die Auswahl von Kapitalband und Leseband

Wie entsteht ein Buch bei dtv? Anlässlich der Neuerscheinung von Madeleine Prahs ›Nachbarn‹ blicken wir hinter die Kulissen – vom Schreibtisch der Autorin, über das Lektorat und die Herstellung, bis zum fertigen Buch im Laden.

Stephanie Lütje ist für die Produktion der Neuerscheinungen der Lektorate »Literatur« und »dtv zweisprachig« verantwortlich. Neben dem Tagesgeschäft betreut sie die Auszubildenden, die drei bis vier Monate in der Abteilung sind.

Was passiert in der Herstellung?

Wie entstand ›Nachbarn‹?
Viele Farbtöne und Papiersorten stehen für den Bezug zur Auswahl

Ein Großteil der Arbeit als Hersteller besteht aus der Auswahl von Materialien für das Buch. Also die Umschlagmaterialien, das Leseband, das Vorsatzblatt und die Innenseiten. ›Nachbarn‹ wurde auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt, also auf Papier das aus nachhaltiger Waldwirtschaft stammt. Außerdem wurde für die Herstellung kein Chlor verwendet.

Wie entstand ›Nachbarn‹?
Für das Vorsatzblatt wurde der Farbton Naturweiß ausgewählt

Die Layouts der Innenteile müssen genauso angelegt werden wie die Organisation der orthografischen Korrekturen mit Lektorat und Setzerei.

Auch Terminplanung, Organisation der Abläufe mit der Druckerei, Kontrolle der Produktionskosten und Kalkulation sind Teil der Herstellung. Der Nachdruck von älteren Erscheinungen (Backlist) wird in der Herstellung ebenso organisiert, wie die Produktion von e-Books.

Was begeistert an der Arbeit als Herstellerin?

Auf jeden Fall die Vielfältigkeit der Aufgaben. Die Mischung aus Organisation, Kalkulation und Kreativität lässt es hier nie langweilig werden. Und man arbeitet am Buch selbst, hinterlässt also ein bisschen seine Handschrift. Es ist toll, wenn man dann das fertige Endprodukt in der Hand hält – und noch toller, wenn jemand in der S-Bahn oder im Café eines »meiner« Bücher liest.

Madeleine Prahs
Nachbarn

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.