150 Jahre
›Von der Erde zum Mond‹

Vor 150 Jahren erschien die Erstausgabe ›Von der Erde zum Mond‹ von Jules Verne

Vor 150 Jahren wurde Jules Vernes Roman ›Von der Erde zum Mond‹ in Frankreich veröffentlicht. Mit diesem Buch über den ersten bemannten Flug auf den Mond nahm der Franzose einiges vorweg, was erst über 100 Jahre später mit der Mondlandung 1969 Realität werden sollte.

Jules Verne: Von der Erde zum MondIn dem Abenteuerroman beschließen die Mitglieder des Baltimore Gun Club, eine Mondrakete zu entwickeln. Es wird gerechnet, skizziert, geplant und schließlich ist sie zum Abschuss bereit, die Rakete namens Kolumbiade. Ob die Landung auf dem Mond gelingt möchten wir hier nicht verraten…lesen Sie selbst.

Es ist bemerkenswert, wie akribisch recherchiert die wissenschaftlichen Fakten und Zahlen sind, was auf Jules Vernes Vorliebe für technische Fantasien hinweist. Einige der Beteiligten an der ersten Mondlandung 1969 geben sogar an, von Jules Vernes Roman inspiriert gewesen zu sein und tatsächlich weisen die beiden Ereignisse einige Parallelen auf. Der Name der Rakete beispielsweise, sowie der Startplatz in Florida, an dem sich heute die Raketenstartbasis der NASA befindet. Wussten Sie, dass sogar ein Mondkrater nach Jules Verne benannt wurde? Doch das Buch besticht vor allem durch feine Satire und beißenden Spott, Nationalchauvinismus wird mit einem Lachen und viel Humor abgestraft – ein weiterer Punkt, in dem der französische Schriftsteller seiner Zeit weit voraus war.

Eines steht fest: Jules Vernes Blick für die Zukunft ist beeindruckend! Er war ein außerordentlicher Visionär, wie er in diesem und seinen weiteren bekannten Abenteuerromanen beweist.

Die französische Originalausgabe wurde von Henri de Montaut illustriert, die Illustrationen finden Sie natürlich auch in unserem Buch. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

 

Weitere Titel des Autors:

Jules Verne, Volker Dehs
Reise zum Mittelpunkt der Erde
Jules Verne
20000 Meilen unter den Meeren

Jules Verne, Volker Dehs
Reise um den Mond
Jules Verne
In 80 Tagen um die Welt

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.