Folge 3: Dinge, die wir heute sagten, Teil I

Judith Zander

Judith Zander: Dinge, die wir heute sagten, dtv premium

Judith Zander erkundet in ihrem Debütroman ›Dinge, die wir heute sagten‹ den Osten in der Provinz. Jenes scheinbare Nichts, das seinen Bewohnern und jenen, die es verlassen haben, Zentrum des Lebens ist. Dabei erzählt sie viel mehr als nur Familiengeschichten. Sie erzählt vom Leben in Vorpommern, vom Zerfall der Dörfer auf dem Lande im Osten Deutschlands, und davon, wie sich jede Zeit, in das Leben des Einzelnen legt. Ein wahrlich einzigartiger Roman aus dem Uwe-Johnson-Land, reich an Beobachtungen und geprägt von genauer Orts- und Menschenkenntnis. Er führt in ein, literarisch gesehen, unbekanntes Terrain.

Feed in iTunes abonnierenIn iTunes aufrufen

Folge 3: Judith Zander ›Dinge, die wir heute sagten‹ anhören:

Play

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *