Caro Martini:
Beim nächsten Mann
links abbiegen

Eine Empfehlung von Karoline Adler, dtv Lektorat Unterhaltung

Caro Martini: Beim nächsten Mann links abbiegen
Lucie Stein ist hübsch und liebenswert, aber im Leben, in der Liebe  und vor allem beim Autofahren leider etwas orientierungslos. Als sie auf dem Flohmarkt ein gebrauchtes Navi ersteht, überreicht es ihr der Verkäufer mit den Worten »Mögest du dein Ziel erreichen«. Etwas übertrieben, findet Lucie, ist doch nur ein Navi. Gleich beim ersten Einsatz begrüßt es sie mit sonorer George-Clooney-Stimme und einem charmanten »Hallo, Lucie, wo soll es denn hingehen?« und führt sie dann freundlich, aber bestimmt, überallhin, nur nicht an das angegebene Ziel. »George« hat nämlich seinen ganz eigenen Kopf und bringt seine Besitzerin stets an Orte, an denen sie besondere Menschen kennenlernt, verrückte Dinge erlebt oder neue Impulse für ihr Leben bekommt. Und es weiß genau, wo das Glück zu finden ist. Eines Tages heißt es dann auch: »Lucie, du hast dein Ziel erreicht.«

So ein Navi hätte sicherlich jede Frau gerne in ihrem Auto! Was für eine herrlich originelle Geschichte! Mit Witz und Charme erzählt, zum Lachen und Wegträumen.

Caro Martini studierte englische und deutsche Literatur und  wurde zu diesem Buch von ihrem Navi inspiriert, das sie  unter anderem in eine Sanddüne, auf eine Baustelle und in eine Kleingartenanlage schickte. Wenn sie nicht Bücher schreibt oder sich verfährt, kümmert sie sich um die gesamten Lebewesen in ihrem Haus: Kinder, Mann, Mops, Schäferhund, Katze, Igel und eine sich ständig ändernde Anzahl von Koi-Fischen.

›Beim nächsten Mann links abbiegen‹ ist als Taschenbuch und eBook erhältlich:

Caro Martini
Beim nächsten Mann links abbiegen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.