Darum in die Ferne schweifen …

Mitmachen und gewinnen!

Endlich Urlaub! Zu Hause hält Sie nichts, Sie wollen die Welt entdecken? Nur die richtige Reiselektüre für Ihren Trip in die Ferne haben Sie noch nicht gefunden? Dann machen Sie jetzt mit! Wir verlosen heute zum letzten Mal das passende Buch für Ihren Sommerurlaub.
Letzte Station: Die große weite Welt

Vom Fernweh gepackt zieht es Sie in die große, weite Welt? Sie freuen sich auf aufregende Begegnungen, exotische Landschaften, weiße Strände, unendliche Weite oder dichten Dschungel?
Erzählen Sie uns per Kommentarfunktion an welches Ende der Welt Sie in Ihrem Urlaub reisen und gewinnen Sie die passende Lektüre zu Ihrem Urlaubsland! Eine kleine Auswahl haben wir Ihnen hier zusammengestellt …

Einsendeschluss ist der 6. August 2012.

Wir hoffen, Ihnen hat unsere kleine Reisegenauso viel Spaß gemacht, wie uns!

Bücher für Afrika, Asien, Fernost, Nahost, Südamerika und Australien

Henning Mankell
Der Chronist der Winde
John Strelecky
Safari des Lebens
Aravind Adiga
Zwischen den Attentaten
Nigel Barley
Traumatische Tropen
Marcelo Figueras
Das Lied von Leben und Tod
Peter Goldsworthy
Nacht für drei Hunde
Gail Jones
Perdita
Hiromi Kawakami
Am Meer ist es wärmer
Mira Magén
Als ihre Engel schliefen
Nelson Mandela
Meine afrikanischen Lieblingsmärchen
Henning Mankell
Butterfly Blues
Eshkol Nevo
Wir haben noch das ganze Leben
Michael Ondaatje
Es liegt in der Familie
Xiaolong Qiu
Blut und rote Seide
Rafik Schami
Die dunkle Seite der Liebe
Luis Sepúlveda
Der Alte, der Liebesromane las
Sara Shilo
Zwerge kommen hier keine
Najem Wali
Die Reise nach Tell al-Lahm
Pu Yi, Richard von Schirach, Mulan...
Ich war Kaiser von China

73 Kommentare zu “Darum in die Ferne schweifen …

  • 7. August 2012 um 12:08
    Permalink

    Papua-neuguinea. Da war ich als Student schon einmal und nun kurz vor dem Ruhestand würde ich sehr gerne noch einmal dorthin zurück reisen.

    Antwort
  • 7. August 2012 um 10:36
    Permalink

    Ich möchte nach Japan oder in die Karibik reisen.

    Antwort
  • 7. August 2012 um 08:27
    Permalink

    Mein Traum wäre eine Segelkreuzfahrt an den Küsten Grönlands vorbei.

    Antwort
  • 7. August 2012 um 08:11
    Permalink

    In meinen Träumen geht es nach Arktis :-) Hätte gerne ein mal die weiße eisige Welt gesehen.

    Antwort
  • 6. August 2012 um 22:06
    Permalink

    Nach zehn Tagen Grömitz steht bald Prag auf dem Plan und im Herbst geht es ab Mallorca auf Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer mit unter anderem Rom, Barcelona und Tunis.

    Antwort
  • 6. August 2012 um 21:50
    Permalink

    Ich möchte wieder zurück nach Mexico, ich liebe dieses Land :)

    Antwort
  • 6. August 2012 um 21:24
    Permalink

    Ich fliege an das Ende der Welt, aus dem ich auch komme:
    Mich zieht es in die Weite Sibiriens.

    Antwort
  • 6. August 2012 um 18:30
    Permalink

    Meine Reise ginge nach Japan. Dort war ich noch nie und möchte definitiv mal hin. Am besten zur Kirschblütenzeit. Den alten Kaiserpalast in Edo besichtigen………Ein Traum

    Antwort
  • 6. August 2012 um 18:20
    Permalink

    ein Strand, eine Liege, ein Sonnenschirm, schönes Wetter und Bücher – egal wo.

    Antwort
  • 6. August 2012 um 18:14
    Permalink

    Schade, leider ist so ein Ziel bei mir nicht drin Aber die Bücherauswahl ist trotzdem Klasse!

    Antwort
  • 6. August 2012 um 13:06
    Permalink

    Zum ersten Mal nach England. Eine Woche London.

    Antwort
  • 6. August 2012 um 12:39
    Permalink

    Bei mir geht’s wahrscheinlich nach Korsika – eine Woche lang mit dem Auto die Insel erkunden und anschließend noch eine Woche in einer schönen Ferienwohnung entspannen.

    Antwort
  • 5. August 2012 um 18:58
    Permalink

    Ich fahre nächste Woche nach Grönland zu einem internationalen Strickworkshop.
    Freue mich schon auf die vielen bunten gestrickten Röcke und Hosen.
    Vielleicht kommt der Trend auch mal zu uns nach Mitteleuropa.

    Antwort
  • 5. August 2012 um 14:17
    Permalink

    Ich reise nach Cornwall und dort bis Land’s End!

    Antwort
  • 5. August 2012 um 09:48
    Permalink

    Wichtig ist für mich die politische Situation des Landes und die Temperaturen, ich mag keinen Winter, mindestens 10 Grad .
    Gestern war ich in den Alpen, im Winter auf Mauritius zuvor auf den Kap Verden und Thailand zwischendurch in Dänemark, Schweden und Belgien. Die USA ist genauso interessant wie Großbritannien.

    Antwort
  • 4. August 2012 um 21:15
    Permalink

    Ich reise in meinen Träumen nach Indien, ob es jemals wahr wird ich weiß es nicht.

    Antwort
  • 4. August 2012 um 19:50
    Permalink

    Mein Reiseziel ist Frankreich um Land und Leute kennenzulernen

    Antwort
  • 4. August 2012 um 10:29
    Permalink

    Für mich ist das die Bretagne, egal ob Côtes-d’Armor oder Morbihan, Hauptsache Wasser in der Nähe.

    Antwort
  • 4. August 2012 um 10:22
    Permalink

    Liebes dtv Team,

    das Ende der Welt ist für mich immer da wo das Festland aufhört.

    Wenn ich am Strand liege, kann ich mich mit der passenden Lektüre in jedes Land träumen.

    Am faszinierendsten war und ist für mich immer noch Afrika … die wilden Tiere, die Landschaften und die Menschen, aber leben könnte ich dort ganz sicher nicht.

    Herzliche Grüße

    Antwort
  • 3. August 2012 um 21:47
    Permalink

    Ich würde sehr gerne mal nach Tadschikistan. In Usbekistan war ich schon, aber Tadschikistan muss toll sein.

    Antwort
  • 3. August 2012 um 12:47
    Permalink

    Mein Ende der Welt heißt Norwegen – hier würde ich gern mal länger in der Gegend rund um Geiranger verweilen.

    Antwort
  • 3. August 2012 um 11:57
    Permalink

    In diesem Jahr nach Polen, auf die Halbinsel Hela. Dort war ich noch nie und freue mich schon sehr auf den Aufenthalt dort mit lieben Freunden.

    Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.