Folge 30: Torstraße 1

Sybil Volks

Jetzt gibt es was auf die Ohren!
Hören Sie einen Ausschnitt aus ›Torstraße 1‹ und erfahren Sie mehr über den Roman von Sybil Volks.
Mit etwas Glück können Sie bei unserem Gewinnspiel zum dtv Bücher-Podcast ein Headset von Steel Series oder ein Exemplar von ›Torstraße 1‹ gewinnen.


Torstraße 1
Das Gebäude in der ›Torstraße 1‹ ist ein Spiegel der deutschen Geschichte: Gebaut wird das Kaufhaus von jüdischen Geschäftsleuten bis es von den Nazis »arisiert« und schließlich als Verwaltungssitz der Reichsjugendführung genutzt wird. Nach Kriegsende dient es dem DDR-Regime bevor es nach Jahren des Leerstandes schließlich an den hippen Soho-Club verkauft wird.

Doch die ›Torstraße 1‹ spiegelt nicht nur deutsche Geschichte wider, sondern auch die Lebensgeschichten von Elsa und Bernhard. Die beiden werden 1929 am Tag der Eröffnung des Kaufhauses Jonas geboren und bleiben einander und dem »Haus« über 80 Jahre hinweg verbunden.
In dieser langen Zeit sehen wir die beiden und ihre Familien lieben und leiden, hoffen und verzweifeln, scheitern und reüssieren. 

Gewinnspiel:
Hörbuch oder Musik? Auto oder Badewanne? Schreiben Sie uns per Kommentarfunktion was und wo Sie am liebsten hören und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Steel Series Siveria Headset.
Einsendeschluss ist der 30. November

1. Preis: Steel Series Siberia + Ein Exemplar von ›Torstraße 1‹
Das Steel Series Siberia v2 Full-size Headset in der Farbe Frost-wurden in Zusammenarbeit mit professionellen Gamern entwickelt und garantiert höchste Klangqualität. Die leichte Federungs-Konstruktion sorgt für maximalen Komfort auch bei stundenlangem Musikgenuss.
Mehr unter: http://steelseries.com

 2.-4. Preis: Je ein Exemplar des Romans ›Torstraße 1‹ von Sybil Volks

Play

79 Kommentare zu “Folge 30: Torstraße 1

  • 7. November 2012 um 20:02
    Permalink

    Also ich höre am liebesten hörbücher…gerne im bett aber badewanne ist auch super :) Im bett zum einschlafen ist echt göttlich :-*

    Antwort
  • 7. November 2012 um 09:46
    Permalink

    Ich höre besonders gerne bei der Hausarbeit, wie Bügeln, Putzen, Abwaschen. Dann macht die Arbeit gleich viel mehr Spaß. Wenn ich mal mit den Öffentlichen fahren muss, nehme ich mir jetzt auch immer etwas für die Ohren mit, weil ein Buch manchmal doch zu sperrig und schwer ist.

    Antwort
  • 7. November 2012 um 08:22
    Permalink

    Ich höre am liebsten Hörbücher, sowohl in der Badewanne als auch im Auto.

    Antwort
  • 7. November 2012 um 06:18
    Permalink

    Am liebsten Musik, Oldie oder Top 10. Ich bin für alles offen. Bei Büchern aber lieber das Gedruckte statt Hörbücher.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 23:51
    Permalink

    Ich hab am liebsten Hörbücher, weil ich diese auch unterwegs hören kann. Aber ein Buch muss auch überall mit :-)

    Antwort
  • 6. November 2012 um 23:43
    Permalink

    Ich höre Hörbücher gern auf langen Autofahrten oder abends im Bett – zum Einschlafen :)

    Antwort
  • 6. November 2012 um 23:28
    Permalink

    Ich höre im Auto auf längeren Fahrten Hörbücher. Meist Klassiker, um da auch mal Defizite aufzuarbeiten :D

    Antwort
  • 6. November 2012 um 23:15
    Permalink

    seit meiner kindheit höre ich hörspiele und hörbücher abends im bett. einerseits zur beruhigung und andererseits um mich auf etwas anderes zu konzentrieren als darauf, was ich am folgenden tag zu tun habe bzw. über das leben nachzudenken. würde ich ständig meine gedanken darum kreisen lassen, würde ich keine ruhe finden. hörspiele helfen mir beim abschweifen in ein anderes universum
    früher war es benjamin blümchen und bibi blocksberg. heute sind es hörbücher verschiedenster genres (krimi, fantasy, literatur,….etc.) aber auch heute mit 26 jahren greife ich doch immer wieder auf die guten alten kinderhörspiele zurück…..und nein das istmir nicht peinlich….ganz im gegenteil: ich bin stolz darauf, mir meine kindheit immer wieder zurückholen zu können

    Antwort
  • 6. November 2012 um 22:20
    Permalink

    Ich höre sowohl Hörbücher, als auch Musik sehr gerne in der Straßenbahn! Einfach super um vom Gewusel um einen ringsherum abschalten zu können!

    Antwort
  • 6. November 2012 um 22:04
    Permalink

    Am liebsten würde ich Hörbücher auf meinem Sofa eingekuschelt in eine weiche Decke hören mit einer schönen Tasse Tee. Die Realität sieht aber leider so aus, dass ich dazu einfach keine Zeit habe und meine Hörbücher beim Bügeln hören muss. Oft habe ich auch meinen mp3-player neben dem Bett und höre nachts, wenn ich nicht schlafen kann. Das lenkt vom Grübeln ab und regt spannende Träume an.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 21:59
    Permalink

    ich höre am liebsten historische romane, ganz gemütlich abends vor dem einschlafen, bei einer guten tasse tee…besonders in kalten winternächten

    Antwort
  • 6. November 2012 um 20:58
    Permalink

    wenn ich alleine längere Strecken im Auto unterwegs bin, dann sind die Hörbücher einfach perfekt, für kurze Strecken höre ich lieber Musik

    Antwort
  • 6. November 2012 um 20:42
    Permalink

    Bei dem tollen Herbst- bzw Winterwetter ist es total schön mit entspannter Musik und nem super Buch sich in die Badewannen zulegen und zu entspannen.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 20:14
    Permalink

    Hörbücher hör ich am liebsten beim Bügeln oder im Auto. Da geht die Zeit so schön schnell vorbei.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 20:07
    Permalink

    Bevor ich Mama wurde hab ich Hörbücher immer zum EInschlafen gehört. Jetzt lese ich meine gedruckten Bücher vor dem schlafen im Bett und höre meine Hörbücher im Auto auf dem Weg zu Arbeit und zurück nach Hause.
    In der Badewanne wechselt es ab, je nach dem wie K.O. ich an dem Tag schon wird selbst gelesen oder gehört.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 20:00
    Permalink

    Eigentlich habe ich das Buch lieber in der Hand und lese gemütlich auf dem Sofa oder im Bett.
    Wenn ich ein Hörbuch höre, dann eher im Auto auf langen Strecken. Das finde ich dann einfach sehr angenehm, etwas vorgelesen zu bekommen. Die Zeit vergeht schnell und man ist nicht so „einsam“.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 19:16
    Permalink

    Hörbücher bei längeren Autofahrten sind Klasse

    Antwort
  • 6. November 2012 um 19:15
    Permalink

    Musik, die ganze Zeit über
    Hörbücher nur wenn ich mich richtig darauf konzentrieren kann oder um einzuschlafen :)

    Antwort
  • 6. November 2012 um 19:06
    Permalink

    Ich höre am liebsten Hörbücher. Meistens im Auto unterwegs auf dem Weg zur Arbeit! ;-)

    Antwort
  • 6. November 2012 um 18:50
    Permalink

    Ich höre auch am liebsten Hörbücher … bei der Hausarbeit :-)

    Antwort
  • 6. November 2012 um 18:33
    Permalink

    Hörbücher mag ich gar nicht, da kann ich mich nur sehr schlecht konzentrieren. Meine freie Zeit fülle ich am liebsten mit gedruckten Büchern. ;-) Dafür höre ich aber fast immer und überall Musik: Im Auto, beim Arbeiten am PC, bei Freizeit am PC, beim Essen, unterwegs, beim Putzen usw. usf. :-) Da höre ich ziemlich querbeet: was gerade so im Radio läuft, ansonsten am liebsten etwas rockiger, ab und an sag‘ ich aber auch zu Klassik nicht nein. ;-)

    Antwort
  • 6. November 2012 um 18:18
    Permalink

    Bis jetzt konnte ich mich auf Hörbücher noch nicht wirklich einlassen. Ich lese lieber selbst das Buch. Das kann schön gemütlich auf der Couch sein, im Sommer auf dem Balkon oder am Strand, oder während der Wartezeiten beim Arzt…. alles ist möglich :)
    Aber zwischendurch höre ich ganz gerne Musik, das kann Klassik sein (moderne Lieder klassisch interpretiert oder Filmmusik) zum Entspannen, Musik meiner Lieblingsinterpreten mal ganz laut zum Mitsingen, oder einfach eine nette CD als Hintergrundmusik.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 18:15
    Permalink

    Hörbücher mag ich am liebsten, vor allem in der sauna

    Antwort
  • 6. November 2012 um 18:00
    Permalink

    wenn der tag früher zum Abend wird dann kommt bei mir natürlich die hörbuch Saison ganz groß ins spiel, am liebsten setze ich mich dann in den Schaukelstuhl meiner Oma und unser Hund sitzt mir zu fußen und ich schließe die Augen und höre zu, stundenlang, bis jemand mir auf die Schulter klopft oder ich das hörbuch zünde ist. Unser Hund freut sich auf diese Saisons extrem, da er so viele streicheleinlagen extra bekommt

    Antwort
  • 6. November 2012 um 17:55
    Permalink

    Ich höre am liebsten beim Sport. Hörbücher sind ideal, um stundenlang auf dem Crosstrainer oder Laufband eine relativ monotone Bewegung durchzuführen und trotzdem dabei bestens unterhalten zu werden. Je spannender und besser das Buch, desto schneller verfliegt die Zeit und mir ist es schon mehr als einmal passiert, dass ich länger gesportelt habe, als ich eigentlich geplant hatte.
    Im Sommer darf es auch gerne mal auf der Terrasse im Liegestuhl ein Hörbuch sein, wenn die Sonne zu grell scheint, ist das Lesen irgendwann zu anstrengend und da kommt die sanfte Berieselung über’s Ohr gerade richtig.
    Zwar sind mir gedruckte Bücher insgesamt lieber, aber in manchen Situationen haben die Hörbücher den entscheidenden Vorteil, einem auch die Menschen um einem herum vom Halse zu halten. Auf einem gottverlassenen finnischen Flughafen habe ich das mal sehr geschätzt. Mit Stöpsel im Ohr wirkt man irgendwie weniger ansprechbar als mit Buch in der Hand.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 17:49
    Permalink

    Bin inzwischen Riesenfan von Hörbücher geworden. Genieße es dem Klang der oftmals sehr großartigen Vorleser(innen) zu zuhören. Ich finde sie praktisch und kann sehr häufig lange Autofahrten besten damit überbrücken. Dennoch bin und bleibe ich ein leidenschaftlicher Bücherleser.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 17:41
    Permalink

    Bei mir ist das sehr unterschiedlich was ich gerne höre. Beim Sport-Training (Radsport und Laufsport) höre ich meist Hörbücher, bei Wettkämpfen dann aber Musik. Am Schreibtisch bzw vorm PC läuft oftmals ein Hörbuch, im Auto wechsle ich ab.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 17:38
    Permalink

    Musik im Auto, Hörbücher im Wohnzimmer

    Antwort
  • 6. November 2012 um 17:28
    Permalink

    Ich hör am liebste Hörbücher…. immer auf Arbeit

    Antwort
  • 6. November 2012 um 17:28
    Permalink

    Für Hörbücher habe ich zwei bevorzugte Orte: Zum Einen höre ich mir sehr gerne beim Baden Geschichten an, gerne Kurzgeschichten! Längere Episoden oder ganze Bücher höre ich mir sehr gerne auf längeren Autofahrten an, das ist super entspannend und wachhaltend! Am Liebsten höre ich Krimis oder was Lustiges … am Besten lustige Krimis, wie die Kluftinger-Krimis!

    Antwort
  • 6. November 2012 um 17:27
    Permalink

    Zwar lese ich am liebsten „klassische“ gedruckte Bücher, an manchen harten Arbeitstagen entspanne ich sehr gerne mit Hörbüchern. Dazu knuddel ich mich in meine Kuscheldecke auf das Sofa, zünde ein paar Kerzen an und entspanne mit einem Tee oder einem Glas Rotwein mit einem Hörbuch meiner Wahl! Besonders in der Winterzeit ist das perfekt!

    Antwort
  • 6. November 2012 um 17:23
    Permalink

    Hörbücher wenn ich total gestresst bin, dann geht es mir bald wieder besser, das beruhigt mich total. Musik am liebsten schon morgens um 5 , eine Tasse Kaffee und der Tag ist gerettet. Bücher sind etwas ganz besonderes , ich bin also eine total Musikverrückte Leseratte, die wenn sie gestresst ist, sehr gerne zum Hörbuch greift. Lg Heike

    Antwort
  • 6. November 2012 um 17:22
    Permalink

    Beim Autofahren höre ich gern spannende Hörbücher, zu Hause auf dem Sofa oder im Bett lese ich gerne: Thriller oder auch gern mal Lustiges, Sachbücher, etc.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 17:15
    Permalink

    Ich lesen am liebsten abends im Bett

    Antwort
  • 6. November 2012 um 15:19
    Permalink

    Ich höre Hörbücher immer im Bus, wenn ich irgendwo hinfahre. Dann lade ich alles auf mein Player und genieße das jeweilige Buch, während meine Augen die Umgebung außerhalb des Busses erkunden.
    Gerne höre ich auch, wenn meine Augen sehr müde sind, ich aber nicht faulenzen will bzw. unbedingt erfahren muss, wie es weiter ging! :D

    Janna

    Antwort
    • 6. November 2012 um 15:24
      Permalink

      Am liebsten höre ich englische Bücher, aus dem Grund, dass ich dadurch meine Sprache ausbaue. Musik höre ich, wenn ich zu müde bin ein Buch zu hören oder wenn ich gerade mehr Lust dazu habe.
      Wenn ich ganz ehrlich bin lese ich aber immer noch gedruckte Bücher lieber. Vor allem der Geruch und das Vergnügen an echten Büchern, dass rufen Hörbücher bei nicht nicht aus. Aber trotzdem lausche ich gerne einem spannenden Thriller oder einer schönen Liebesgeschichte. Es muss eben alles wohl proportioniert sein: Buch, Hörbuch, Musik und Film!

      Antwort
  • 6. November 2012 um 15:03
    Permalink

    Ich höre meistens im Auto oder im Bett und meistens historische Romane oder Fantasy

    Antwort
  • 6. November 2012 um 14:09
    Permalink

    Beim Stricken höre ich Hörbücher.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 13:43
    Permalink

    Ich höre keine Hörbücher und habe auch keinen Reader.Wenn ich lese ,muss ich ein „richtiges“ Buch in den Händen halten.Der Ort des Lesens ist nicht so ausschlaggebend,beim Warten im Auto,im Wartezimmer des Arztes, eingekuschelt Zuhause im Sessel,in einer Buchhandlung,am Strand usw. Ohne Bücher geht bei mir gar nichts!!Mein Traum ist ein Zimmer
    in welchem nur Bücher und ein Ohrensessel auf mich warten.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 13:41
    Permalink

    Ich lege mir gern ein Hörbuch ein, wenn ich puzzle. Diese Kombination ist für mich Entspannung und Genuss pur. :)

    Antwort
  • 6. November 2012 um 13:37
    Permalink

    Ich höre Hörbücher am liebsten während der Arbeit, das lenkt vom langweilogen Arbeitsalltag ab :-)

    Antwort
  • 6. November 2012 um 13:35
    Permalink

    Es gibt nichts ennervierenderes als bügeln!!!!
    Hörbucher erleichtern einem diese stupide Arbeit ganz enorm!
    Egal was, hatsache es ist richtig gut.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 13:05
    Permalink

    Hallo,
    ich höre gerne morgens nach dem Aufwachen Musik meines Lieblingssenders. Zwischendurch erfahre ich so auch, was es neues gibt. Dann noch im Bett ein Weilchen lesen vor dem Aufstehen und im Hintergrund leise Musik hören – so mag ich meinen Start in den Tag.

    Gerne höre ich auch Musik, wenn ich am Computer arbeite oder im Internet surfe.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 12:30
    Permalink

    So am Liebsten lese ich Bücher eingekuschelt in meine Decke mit etwas Süßen dazu, Gummibärchen oder ähnliches..

    Gerne verschenke ich, aber auch Hörbücher, besonders für etwas lesefaule Leute, die man damit aber wie ich festgestellt habe leicht, wieder auf den Geschmack von Büchern bringen kann

    Antwort
  • 6. November 2012 um 11:52
    Permalink

    Am liebsten lese ich Bücher! Davon kann ich nicht genug bekommen. Da mir aber oft die Zeit und die Muße zum Lesen fehlt, höre ich Hörbücher, vorzugsweise beim Autofahren. Ich bin dann immer ganz gespannt, wie die Geschichte weitergeht.
    Musikkören ist meine zweite Leidenschaft. Und da darf es fast alles sein. Von Klassik bis zu Techno, je nach jeweiliger Stimmungslage.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 11:48
    Permalink

    Da ich beruflich viel mit dem Auto unterwegs bin, höre ich sehr viele Hörbücher. Am liebsten Krimilesungen.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 11:16
    Permalink

    Am liebsten lese ich Bücher! Ich brauche beim lesen den Geruch von „Seiten“. Hörbücher sind demnach nicht’s für mich. Die Bücher die ich zum jeweiligen Zeitpunkt lese, habe ich immer bei mir, egal wo ich bin und muss daher immer in meine Tasche passen :) Am liebsten jedoch lese ich (gerade jetzt im Herbst) in einer Decke eingekuschelt und einer Tasse Tee auf meiner Couch.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 11:12
    Permalink

    Ich höre am liebsten Musik… Bücher les ich lieber selbst. Und Musik höre ich eigenlich immer… Im Auto, in der Badewanne, in der Wohnung, usw.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 11:02
    Permalink

    Ich höre am liebsten Hörbücher. Meistens Unterwegs auf dem Weg zur Arbeit oder in der Badewanne.

    Antwort
  • 6. November 2012 um 11:00
    Permalink

    Ich höre gerne Filmmusik, Opern, Musicals, aber auch Country, RnB und Gospels, Hörbücher eher nicht, da ich das klassische Buch bevorzuge. Ich lese einfach viel zu gerne selbst und lasse nicht gerne lesen ;-)

    lg Jenny

    Antwort
  • 6. November 2012 um 10:58
    Permalink

    Hörbücher mag ich am liebsten, genau wie die gedruckten Bücher, in meinen Lesesessel gekuschelt hören :)

    Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.