Hallo, Tumblingerstraße

Die Ankunft im neuen dtv-Haus

Natürlich war der Abschied von der Friedrichstraße letzte Woche mit ein wenig Wehmut verbunden, die Neugier und Vorfreude auf das neue Verlagsgebäude waren aber mindestens genauso groß. Nachdem zahlreiche Umzugshelfer die letzte Woche über  die vielen Kartons und Kisten zur neuen dtv-Adresse geschafft haben, konnten  gestern auch wir Mitarbeiter unsere neuen Arbeitsplätze in der Tumblingerstraße  beziehen.

dtv Tumblingerstraße
Wer sitzt wo? Zum Glück gibt es Etagenpläne

Trotz Dauerregens ist der Umzug in die Isarvorstadt dank bester Vorbereitung, Planung und tatkräftiger Umsetzung  schnell und reibungslos verlaufen. Die fünfeinhalb Regalkilometer Bücher sind wohlbehalten angekommen, die Technik funktioniert, dank hilfreicher Etagenpläne hat jeder Mitarbeiter zielsicher sein Büro gefunden – und konnte auf Erkundungstour gehen.

dtv Tumblingerstraße
Sechs weitläufige Etagen: Endlich Platz für alle Abteilungen

Der erste Eindruck: Hell und modern ist es, und vor allem … schön groß! Auf den sechs weitläufigen Stockwerken passen endlich wieder alle Abteilungen unter ein Dach. Und obwohl natürlich alles noch ein wenig kahl ist, erst einmal alle Bücher verstaut und die Bilder wieder an die Wände gehängt werden müssen, ist jetzt schon klar, dass man sich hier sehr wohlfühlen wird.

dtv Tumblingerstraße
Fast fertig! Nur die Bücher müssen noch in die Regale

Nach dem unvermeidlichen Durcheinander am ersten Tag kehrt allmählich auch die Ordnung wieder ein und wir freuen uns sehr, ab jetzt von der Isarvorstadt aus ans Werk gehen zu können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.