John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Ab heute im Kino!

GREEN_BEIDE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute ist endlich der offizielle Kinostart zur Verfilmung des aktuellen Nummer-1-SPIEGEL-Bestsellers ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ von John Green. Der Kultautor landete mit seinem Roman einen Welterfolg. Es gilt als eine der schönsten und ergreifendsten Liebesgeschichten der Literatur. Nach der Auszeichnung mit dem Jugendliteraturpreis 2013 gibt es jetzt das Taschenbuch und das Buch zum Film pünktlich zum Kinostart bei dtv.

Nachdem die Dreharbeiten unter Top-Besetzung in Pittsburgh (USA) und Amsterdam (Niederlande) erfolgreich abgeschlossen waren, wurde die Verfilmung in den USA bereits zum Kassenschlager. Auch in Deutschland ist die Vorfreude riesig. Die Reaktionen sowohl auf das Buch, als auch auf die Film-Preview sind überwältigend. John Green ist ein sensationelles Meisterwerk gelungen. Voller Hoffnung und Trauer, Liebe und Freundschaft – mit einer Message, die jeden erreicht. Eine Geschichte, die zum Nachdenken anregt, Mut gibt und die Hoffnung nicht sterben lässt. Worte, die unter die Haut gehen und noch lange nach dem Schluss in den Gedanken bleiben.

John Green ist ein Star unter Jugendlichen. Sein YouTube-Channel ›vlogbrothers‹ erreicht über 2,1 Mio. Abonnenten. Ähnlich sieht es auf den Social-Media-Plattformen facebook und twitter aus. Schon vorher brillierte der Autor bereits mit seinen Jugendromanen ›Eine wie Alaska‹, ›Die erste Liebe‹ und ›Margos Spuren‹.

John Green
Eine wie Alaska
John Green
Die erste Liebe
John Green
Margos Spuren

Ein Kommentar zu “John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

  • 25. Juni 2014 um 16:45
    Permalink

    Mir gefiel das Hörbuch sehr gut. Eine wunderbare Geschichte, so herznah bebildert geschildert, man konnte so mitfühlen, miterleben. Alle Achterbahngefühle wurden in mir geweckt. Danke.

    Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.