Jussi Adler-Olsen: Erbarmen

Jetzt mitmachen und gewinnen!

2009 erschien mit ›Erbarmen‹ der erste Fall von Jussi Adler-Olsens Reihe um das Sonderdezernat Q. Seither ist Jussi Adler-Olsen mit den weiteren vier Fällen der Reihe ›Schändung‹, ›Erlösung‹, ›Verachtung‹ und ›Erwartung‹ sowie den beiden Büchern ›Das Alphabethaus‹ und  ›Das Washington-Dekret‹ ununterbrochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.
Am 23. Januar 2014 läuft die Verfilmung des ersten Falles für Carl Mørck in den deutschen Kinos an. Zum Filmstart verlosen wir 5 x 2 Kinokarten für ›Erbarmen‹ und 10 Exemplare von ›Erbarmen – Das Buch zum Film‹.

Über den Film:

Erbarmen‹ ist der Auftakt der Carl Mørck-Serie nach Romanvorlage von Bestsellerautor Jussi Adler-Olsen: Nachdem sein unüberlegtes Eingreifen einen Kollegen das Leben gekostet hat, wird Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) ins neu gegründete Sonderdezernat Q versetzt. Hier sollen jede Woche mindestens drei alte Fälle abgeschlossen werden. Doch bereits nach wenigen Tagen widersetzt er sich den Anweisungen und nimmt einen Fall genauer unter die Lupe:

Die dänische Politikerin Merete Lynggaard (Sonja Richter) verschwand fünf Jahre zuvor spurlos auf hoher See. Und der einzige Zeuge, ihr Bruder, ist nicht verneh-mungsfähig. Man ging von einem Selbstmord aus und legte den Fall zu den Akten. Als Mørck ihn nun endgültig abschließen will, bemerkt er einige Unstimmigkeiten, die ihn stutzig machen: Warum fand man Merete Lynggaard nie im Meer? Zusammen mit seinem Assistenzen Hafez el-Assad (Fares Fares) rollt Mørck den Fall neu auf – und beginnt langsam aber sicher zu verstehen, dass das Böse manchmal nur auf den richtigen Zeitpunkt wartet, bis es sich voller Grausamkeit und Horror in ein Leben drängt …

Die Preise:

Einfach Gewinnspielfrage beantworten und einen der folgenden Preise gewinnen!

Erbarmen Kinoplakat

 

5 x 2 Freikarten für den Kinofilm ›Erbarmen‹

In der Verfilmung von Mikkel Nørgaard wird die Rolle des Carl Mørck von Nikolaj Lie Kaas gespielt, Assistent Assad wird von Fares Fares dargestellt. Das Drehbuch schrieb Nikolaj Arcel
basierend auf der Romanvorlage.

Das Buch zum Film

 

10 Exemplare vom Buch ›Erbarmen

Zum Kinostart in neuer Ausstattung!
Eine Frau verschwindet spurlos auf der Fähre von Rødby nach Puttgarden, man vermutet Tod durch Ertrinken. Doch sie ist nicht tot, sondern wird seit Jahren in einem Gefängnis aus Beton gefangen gehalten.

 

Gewinnspielfrage:

Achtung: Einsendeschluss ist der 23. Januar 2014

  1. In welchem Jahr spielt das zweite Kapitel des Buches?
    (Tipp: Die Antwort finden Sie in der Leseprobe)
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Pflichtfeld)
  5. (Pflichtfeld, gültige E-Mail Adresse)
  6. (Pflichtfeld)
  7. (Pflichtfeld)
  8. (Pflichtfeld)
  9. (Pflichtfeld)
  10. Captcha
 

cforms contact form by delicious:days

 

Alle Bücher von Jussi Adler-Olsen:

Jussi Adler-Olsen
Das Alphabethaus
Jussi Adler-Olsen
Das Washington-Dekret
Jussi Adler-Olsen
Erbarmen
Jussi Adler-Olsen
Erbarmen
Jussi Adler-Olsen
Schändung
Jussi Adler-Olsen
Erlösung
Jussi Adler-Olsen
ErwartungDER MARCO-EFFEKT

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.