Leserunde: Was mit Rose geschah

Der Bestseller aus GB jetzt auf Lovelybooks.de

Was mit Rose geschah

Nach ›Die Zärtlichkeit der Wölfe‹ erscheint im Juli der neue Roman von Erfolgsautorin Stef Penney: ›Was mit Rose geschah‹ ist rätselhaft, düster, mitreißend und in Großbritannien bereits ein Bestseller. In Kürze startet bei der Buchcommunity Lovelybooks.de eine Leserunde zu ›Was mit Rose geschah‹ und Sie können dabei sein!

Bewerben Sie sich jetzt bis zum 7. Juli 2013 für eines der 25 Freiexemplare von ›Was mit Rose geschah‹ und tauschen Sie sich mit anderen Lesern in der Leserunde aus!

Was mit Rose geschahAls Privatdetektiv Ray von seinem neuen Auftrag hört, ist er erst mal ziemlich irritiert: Er soll eine junge Frau aus einer Roma-Familie finden, Rose Janko. Ihr Vater hat den Verdacht, dass sie ermordet worden sein könnte. Das Merkwürdige daran: Rose ist bereits vor sechs Jahren verschwunden und bisher wurde weder die Polizei informiert noch sonst etwas unternommen.

Widerstrebend nimmt Ray die Ermittlungen auf und taucht immer weiter ein in ein rätselhaftes Netz aus Geheimnissen und Lügen. Irgendetwas stimmt mit den Jankos nicht: Bis auf den 14-jährigen JJ scheint es niemanden zu interessieren, was mit Rose geschehen ist, niemand will von ihr sprechen und man munkelt, auf der vom Unglück verfolgten Familie laste ein Fluch. Als Ray dem Geheimnis auf die Spur kommt, wird ihm das beinahe zum Verhängnis … ein packender Gänsehautstoff!

Jetzt bei Lovelybooks.de um Freiexemplar bewerben!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.