Neuerscheinungen im November

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Druckfrisch: Unsere Novembernovitäten! Auf Sie warten Krimis und Thriller mit Gänsehautgarantie, leidenschaftliche Unterhaltung, literarische Lebensgeschichten und Sachbücher, die hinter die Kulissen blicken. Wir wünschen Ihnen unterhaltsame Stunden mit unseren neuen Lieblingen!

Spannung

Stefan Maiwald: ›Der Spion des Dogen

Venedig, 1570. Eine Intrige bringt Davide Venier, einen angesehenen Geschäftsmann, über Nacht um sein Vermögen und für zehn Jahre in die berüchtigten Bleikammern, das Staatsgefängnis der Serenissima. Dort lernt er den Osmanen Hasan kennen, der nicht nur sein Schachpartner wird, sondern ihm auch die Kunst der Selbstverteidigung und wertvolle Tricks für den rauen Alltag im Kerker beibringt.

Rosamund Lupton: ›Lautlose Nacht

Die britische Physikerin Yasmin fliegt mit ihrer zehnjährigen Tochter Ruby nach Alaska, um ihren Mann Matt zu treffen, der dort einen Dokumentarfilm dreht. Doch die Polizei empfängt sie mit der Nachricht, dass Matt weit oben im Polarkreis umgekommen ist. Yasmin will das nicht glauben. Sie ist überzeugt, dass Matt am Leben ist und ihre Hilfe braucht. Zusammen mit Ruby macht sie sich auf eine lebensgefährliche Reise durch ewiges Eis und ewige Nacht …

Stefan Maiwald
Der Spion des Dogen
Rosamund Lupton
Lautlose Nacht

Klassik & Literatur

Viktor Remizov: ›Asche und Staub

Wortkarge Männer, raue Lebensbedingungen, atemberaubende Landschaften, fesselnde Jagd-szenen und gesellschaftliche Konflikte – Viktor Remizov erzählt mitreißend vom Leben in der sibirischen Taiga und dem prekären Wert der Freiheit in einem unbarmherzigen System.

Sybille Berg: ›Der Tag, als meine Frau einen Mann fand

Chloe und Rasmus sind seit fast zwanzig Jahren verheiratet, und irgendwie ist alles bestens. Aber dass es nun einfach so weitergehen soll, ist auch nicht auszuhalten. Rasmus will es noch einmal wissen: eine neue Welt erobern, zeigen, was er kann. Chloe ist immer bei ihm. Bis sie Benny trifft und sich verliebt, wild und leidenschaftlich. Sibylle Berg stellt die Frage, die alle Paare irgendwann beschäftigt: Ist Sex lebensnotwendig? Oder doch eher die Liebe?

Viktor Remizov
Asche und Staub
Sibylle Berg
Der Tag, als meine Frau einen Mann fand

Interessante Sachbücher

Christoph Hickmann, Daniel Friedrich Sturm: ›Sigmar Gabriel

Er kann begeistern, mitreißen, überzeugen – aber auch befremden, frustrieren, verstören. Sigmar Gabriel polarisiert, er lässt nicht gleichgültig zurück. Auf der Basis von über 100 Gesprächen mit Weggefährten und Widersachern und Gabriel selbst werfen Christoph Hickmann und Daniel Friedrich Sturm einen neuen Blick auf den Vizekanzler.

Matthew Syed: ›Das Black-Box-Prinzip

Menschen, die gezielt aus Fehlern lernen, anstatt sie zu vertuschen oder anderen in die Schuhe zu schieben, nennt Matthew Syed »Black-Box-Denker«. Dazu sind jedoch nur wenige in der Lage. Positive Fehlerkultur ist ein wichtiges Thema, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. ›Das Black-Box-Prinzip‹ zeigt, was Einzelne ebenso wie Institutionen konkret tun können, um tatsächlich aus Misserfolgen zu lernen.

Matthew Syed
Das Black-Box-Prinzip

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.