Unsere Neuerscheinungen im März

Spannung, Literatur, Geschichte und Psychologie

Neuerscheinungen März 2013

Zum Frühlingsbeginn zeigen sich unsere Neuerscheinungen wieder in einer bunten Vielfalt. Freuen Sie sich auf spannende, intelligente, unterhaltsame und informative Lesestunden.

Krimi & Spannung

Jussi Adler-Olsens Bestseller ›Schändung‹ , der 2. Fall der Bestseller-Reihe um Sonderdezernat Q, kommt jetzt auch ins Taschenbuch. Mit dem Psychothriller ›Schatteninsel‹ lockt der finnische Atuor Marko Hautala Sie auf eine ebenso schauerliche wie gefährliche Insel, während Sie mit Xiaolong Qius Krimi ›Tödliches Wasser‹ in die dunkle Seite der chinesischen Politik eintauchen können.

Jussi Adler-Olsen
Schändung
Xiaolong Qiu
Tödliches Wasser

Gegenwartsliteratur

Peter Härtlings Bestseller ›Liebeste Fenchel!‹ ist eine einfühlsame Biografie von Fanny Hensel-Mendelssohn und Gesellschaftsporträt zugleich. Aus Frankreich kommt die intelligente und erfrischende Sommerkomödie von Hervé Le TellierKein Wort mehr über Liebe‹. Graham Swift, einer der herausragenden Erzähler Großbritanniens, schreibt mit ›Im Labyrinth der Nacht‹ ein Kabinettstück um Liebe und Lüge, Fürsorge und Schuld.

Peter Härtling
Liebste Fenchel!
Hervé Le Tellier
Kein Wort mehr über Liebe
Graham Swift
Im Labyrinth der Nacht

Vampir- und Geistergeschichten

Darauf haben die Fans von Sookie-Stackhouse und der TV-Serie ›Trueblood‹ schon sehnsüchtig gewartet: ›Cocktail für einen Vampir‹ von Charlaine Harris. Für Leser von klassischen Gruselgeschichten empfehlen wir Henry James‚ ›Das Durchdrehen der Schraube‹.

Charlaine Harris
Cocktail für einen Vampir

Psychologie

Ian H. Robertson zeigt, wie ›Macht‹ und Erfolge uns verändern. Mit zahlreichen prominenten Beispielen und Selbsttests. 

Es wurden keine Titel gefunden

Geschichte

Ebenso informativ wie ergreifend: Timothy Snyders Bloodlands‹ – ausgezeichnet mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2012.

Timothy Snyder
Bloodlands

Alle Neuerscheinungen im März

Alle anzeigen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.