Bücher für Valentinstags-Muffel

 Valentinstagshasser

Sie können das ganze Turteltäubchen-Rosa Wolken-Getue schon lange nicht mehr sehen und wollen auch am Valentinstag spannende Thriller, Krimis oder etwas zum Lachen lesen? Dann entdecken Sie hier die perfekten Bücher für Valentinstags-Muffel:

 

keller_morgens-leerer_P143679_3d
Tobias Keller: ›Morgens leerer abends voller‹

Bei Fabian Dreher, 28 und Lehrer, läuft’s gerade gar nicht rund. Seine Freundin Tine kehrt früher als geplant von ihrem Selbstfindungstrip aus Mexiko zurück: als Radikal-Veganerin mit radikalem Kurzhaarschnitt und ›Poseidon‹ im Gepäck, einem arroganten, fetten Kater. Obendrein kommt Fabians schwierige – äh, besondere – 9a …

Zum Buch

Im Buch blättern 

Zum Webseitenspecial

 

 

Juan Gómez-Jurado - Zerrissen

 

Juan Gómez-Jurado: ›Zerrissen‹

Als der renommierte Neurochirurg Dave Evans um Mitternacht nach Hause kommt, ist seine Haushälterin tot – und seine Tochter Julia verschwunden, entführt von einem hochintelligenten Psychopathen. Dieser will aber kein Lösegeld. Die 7-Jährige kommt nur dann frei, wenn Evans‘ nächster Patient die anstehende OP nicht überlebt.

Zum Buch

Im Buch blättern

Zum Webseitenspecial

 


Judith Winter - Sterbegeld

Judith Winter: ›Sterbegeld‹

Die Ermittlerinnen Emilia Capelli und Mai Zhou stehen vor einer Zerreißprobe. Thorsten Mohr, ein geschätzter Kollege, wird bei einer Razzia getötet. Mysteriös: Kurz vor seinem Tod hat Mohr offenbar die vorgeschriebene Schutzweste abgelegt. Aber warum? Zur selben Zeit wird der Fall der einer ermordeten Familie neu aufgerollt. Möglicherweise wurde damals der falsche Täter gefasst …

Zum Buch

Im Buch blättern

Zum Webseitenspecial

 

 

 

James Carol - Watch Me

James Carol: ›Watch Me‹

Eine Kleinstadt in Louisiana: Ohne erkennbares Motiv wird ein Anwalt bei lebendigem Leib verbrannt. Weder ist der Tatort bekannt noch hat man die Leiche gefunden. Doch ein Video der Tat wird ins Netz gestellt, mit einem automatisierten Countdown. Dem exentrischen Profiler Jefferson Winter bleiben gerade mal 13 Stunden Zeit bis zur tödlichen Deadline.

Zum Buch

Im Buch blättern

Zum Webseitenspecial

 

 

 

Mehr Bücher für Valentinstags-Muffel:

Tobias Keller
Morgens leerer, abends voller
Juan Gómez-Jurado
Zerrissen
Judith Winter
Sterbegeld
James Carol
Watch Me - Ich werde es wieder tun

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.