»Worte kitzeln empfindlicher, als es die Finger je vermögen« Rafik Schami

Video & Bilder zu Rafik Schamis 70. Geburtstag

rafik-Schami

Der große Erzähler und Sprachzauberer Rafik Schami feierte vergangenen Dienstag seinen 70. Geburtstag im Literaturhaus München. Bei bestem Wetter verzückte Rafik Schami seine Gäste mit Geschichten voller Witz und Weisheit. Der Autor von ›Eine deutsche Leidenschaft namens Nudelsalat‹, ›Die dunkle Seite der Liebe‹ oder ›Märchen aus Malula‹ sprach frei, ohne Textbuch, ausgestattet mit einem gewaltigen Schatz an Geschichten und einer unbändigen Lust am Erzählen. Aber sehen Sie selbst:

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und legte 1979 seine Promotion ab. Heute lebt er in Marnheim (Pfalz). Er zählt zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. Sein Werk wurde in 29 Sprachen übersetzt. Seit 2002 ist Rafik Schami Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

Die dtv-Chefverlegerin Claudia Baumhöver und der Hanser Chefverleger Jo Lendle gratulierten dem »großen Erzählzauberer«.

rafik-schamiclaudia-baumhoever-jo-lendle

 

 

 

 

 

 

 

literaturhaus-muenchenIm Literaturhaus München entwickelte sich eine ganz eigene, orientalische Atmosphäre. Die Musik vom Roman Bunka auf der Oud unterstütze diese besondere Stimmung.

 

 

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.