Welttag der Poesie

»Wir halten Gleichgewicht in abenteuerlichen Posen. Taumeln.« Odile Kennel

magazin poesie

Die Lyrik gilt derzeit als die Avantgarde der deutschen Literatur. Es hat sich eine neue Autorengeneration gebildet, die so vital, so experimentierfreudig, so unterhaltsam und so klug die Welt in Worte fasst. Der von der ›UNESCO‹ eingeführte ›Welttag der Poesie‹ soll Verlage ermutigen, poetische Werke besonders von jungen Dichtern zu unterstützen. Das machen wir doch gern!

 

 

oder_wie_heisst_diese_interplanetare_luft-9783423249737Odile Kennel: ›oder wie heißt diese interplanetare Luft‹
In einer Mischung aus Reflexion und Staunen erkundet Odile Kennel unsere Existenz, scheut Themen wie Liebe und Sterben nicht, lässt aber auch Taschendiebe oder Meteorologen zur Sprache kommen. Ihre Gedichte, mal erzählend, mal sprachverspielt, immer getrieben von Rhythmus und Klang, eröffnen einen überraschenden, frischen Blick auf unsere Gegenwart

 

 

 

 

oder_tau-9783423248624Judith Zander›oder tau‹
Mit ebenso viel Wirklichkeitssinn wie poetischer Imagination beschreibt Judith Tau ihre Welt – immer der Natur, den Dingen und Empfindungen nah.

 

 

 

 

 

 

 

 

manual_numerale-9783423260046Judith Zander›manual numerale‹ 
Ein poetisches Tagebuch, ein lyrisches Handbuch. Das Jahr fängt an »im januar« und damit auch dieser Gedichtband, der Tagebuch und lyrisches Handbuch zugleich ist. Und bald folgt das Bekenntnis: »du weißt ich wollt mehr als pullover borgen«.

 

 

 

 

 

 

laute_verse-9783423246927Thomas Geiger›Laute Verse‹

›Laute Verse‹ stellt 24 bedeutende junge Lyrikerinnen und Lyriker mit jeweils zehn Texten vor und bietet so einen profunden Überblick über die Lyrik der jüngeren Gegenwart. Zudem gibt jeder Autor mit der Interpretation eines seiner Gedichte einen Einblick in seine Schreibwerkstatt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Lyrik von Shakespeare bis Grass:

Günter Grass, Werner Frizen
Sämtliche Gedichte
Erich Fried, Klaus Wagenbach
Gedichte
Mascha Kaléko, Eva-Maria Prokop,...
Liebesgedichte
Charles Baudelaire, Claude Pichois,...
Die Blumen des Bösen Les Fleurs du Mal
William Shakespeare, Christa Schuenke
Shakespeares Sonette
William Blake
Zwischen Feuer und Feuer
Arthur Rimbaud, Thomas Eichhorn
Sämtliche Dichtungen

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.