Coverbild Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo von Achill Moser, ISBN-978-3-423-43659-5
Leseprobe

Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo

Eine abenteuerliche Reise
Von Abenteuern, Selbstfindung und Freundschaft

Abenteuerlust und Achill Moser gehören zusammen, doch woher rührt die Faszination für die Ferne? Das wird ihm klar, als er mit 28 Jahren seinen leiblichen Vater Harry kennenlernt. Dessen Lebenstraum ist die Besteigung des Kilimandscharo. Weil Achill sich einen Kreuzbandriss zuzieht, geht der Vater allein. Als er Jahre später stirbt, hinterlässt er seinem Sohn eine Tonbandkassette, auf der er von seiner Ostafrikareise erzählt. Erst zehn Jahre später ist Achill bereit, sich die Aufnahmen anzuhören: Mit den Aufzeichnungen im Gepäck macht er sich mit seinem Sohn nach Tansania auf. Sie wandern mit Massai-Nomaden zur Wiege der Menschheit und erreichen schließlich den Gipfel des Kilimandscharo.
Eine unvergessliche Reise, eine Annäherung an einen lange Jahre fernen Vater und ein bewegendes Zeugnis, wie sehr es die Verbindung zwischen Vater und Sohn stärkt, wenn man gemeinsam Abenteuer besteht.

Mit fotografisch gestalteten Innenklappen und 16 Seiten farbigem Bildteil mit Fotos von Achill und Aaron Moser.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
14,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
IN IHRER BUCHHANDLUNG ODER BEI EINEM UNSERER ONLINE PARTNER BESTELLEN:
Details
EUR 14,99 € [DE], EUR 14,99 € [A]
eBook
Durchgehend vierfarbig, mit Fotos von Achill und Aaron Moser
272 Seiten, ISBN 978-3-423-43659-5
Autorenporträt
Portrait des Autors Achill Moser

Achill Moser

Achill Moser, Jg. 1954, studierte Wirtschaftswissenschaften, Afrikanistik und Arabisch. Lange Zeit lebte er bei nomadisierenden Völkern in Afrika und Asien. Zu Fuß und ...

Mediathek

Trailer ›Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo
Drei Generationen, eine Sehnsucht, ein Berg.
Achill und Aaron Moser berichten von ihrer erlebnisreichen Besteigung des Kilimandscharo.

Pressestimmen

Herbert Pardatscher-Bestle, Bücherrundschau , September 2019
»Ein Buch, das nicht nur durch die Erzählung der Besteigung des Kilimandscharo besticht, sondern vor allem durch die Schilderung der familiären Verbindungen und Beziehungen zwischen dem Autor, seinem Vater und seinem Sohn!«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren