Coverbild Löwenstern von Adolf Muschg, ISBN-978-3-423-14502-2
merken

Löwenstern

Roman
»Ein grandioses Abenteuer.« Samuel Moser in ›Neue Zürcher Zeitung‹
Adolf Muschg erzählt die Geschichte von Hermann Ludwig von Löwensterns (1777 – 1836) Versuchen, nach Japan zu gelangen. Löwensterns »Entdeckung« eines Landes, das sich seit Jahrhunderten abgeschottet hat, führt ihn selbst in eine prekäre Gefangenschaft, aus der ihn nur die Liebe wieder befreien kann. Im Zentrum des Romans steht die leidenschaftliche, extreme Liebesgeschichte Löwensterns mit Nadja. Diese Liebe stellt alles infrage – Rollen, Gefühle, Sprache und Erotik. Ein auf historischen Tatsachen beruhender Roman.
Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Löwenstern von Adolf Muschg, ISBN-978-3-423-14502-2
24. Juni 2016
978-3-423-14502-2
12,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 12,90 € [DE], EUR 13,30 € [A]
dtv Literatur
336 Seiten, ISBN 978-3-423-14502-2
Autorenporträt
Portrait des Autors Adolf Muschg

Adolf Muschg

Adolf Muschg wurde 1934 in Zollikon, Kanton Zürich, geboren. Sein umfangreiches Werk wurde mit vielen Preisen, u.a. mit dem Georg-Büchner-Preis, geehrt.

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren