Coverbild Zu Hause wartet das Glück von Agnès Ledig, ISBN-978-3-423-21758-3
Leseprobe merken
demnächst

Zu Hause wartet das Glück

Roman
Mitten ins Herz

In einer stürmischen Gewitternacht nimmt Valentine einen völlig durchnässten Fremden und dessen Tochter Anna-Nina in ihr Haus auf. Viel schneller, als sie es für möglich gehalten hätte, erobert das siebenjährige Mädchen ihr Herz und wirbelt ihr Leben durcheinander. Auch Anna-Ninas Vater Éric weckt ungeahnte Gefühle in ihr – die sie sich allerdings nicht eingestehen will. Erst als es schon fast zu spät ist beschließt Valentine, dem Glück auf die Sprünge zu helfen.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Zu Hause wartet das Glück von Agnès Ledig, ISBN-978-3-423-21758-3
26. Oktober 2018
978-3-423-21758-3
9,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
vorbestellen
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Zu Hause wartet das Glück von Agnès Ledig, ISBN-978-3-423-43278-8
12. Januar 2018
978-3-423-43278-8
12,99 [D]
   Premium
Coverbild Zu Hause wartet das Glück von Agnès Ledig, ISBN-978-3-423-26168-5
12. Januar 2018
978-3-423-26168-5
14,90 [D]
Details
EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Aus dem Französischen von Lisa-Maria Rust
336 Seiten, ISBN 978-3-423-21758-3
Autorenporträt
Portrait des Autors Agnès Ledig

Agnès Ledig

Agnès Ledig ist von Beruf Hebamme und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Obernai/Elsass. Zu schreiben begann sie 2005, als ihr kleiner Sohn an Leukämie erkrankte.
Autorenspecial
Special

Agnès Ledig

Mehr über die französische Autorin, die sich mit ihrem zutiefst berührenden und poetischen Roman ›Kurz bevor das Glück beginnt‹ mitten in unsere Herzen geschrieben hat.
 

Pressestimmen

Kieler Nachrichten, Mai 2018
»Ein wunderbarer Roman voller Menschlichkeit.«
Friderike Ritterbusch, derachentaler.de, März 2018
»Eine berührende Geschichte, in der das persönliche Schicksal der Protagonisten zu einer emotionalen Story voller Höhen und Tiefen verschmilzt.«
Echo Salzburg, Februar - März 2018
»Ein wahrhaft poetisches Leseerlebnis.«
Rebecca Schönleitner, dorfzeitung.com, Februar 2018
»Ein wunderbarer Roman mit ganz leisen Tönen, sehr berührend, sehr, sehr empfehlenswert.«
Martina Mattes, ekz Bibliotheksservice, Februar 2018
»Ein bezaubernder Roman mit Tiefgang!«
Ludwigsburger Wochenblatt, 25. April 2018
»Der Roman ist emotional und geht ans Herz.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren