Coverbild Elian und Lira – Das wilde Herz der See von Alexandra Christo, ISBN-978-3-423-76220-5
Leseprobe

Elian und Lira – Das wilde Herz der See

Roman
Eine Fantasywelt, so betörend wie ein Sirenenlied - düster, romantisch und voller Sogkraft

Lira ist die Tochter der Meereskönigin. Jahr für Jahr ist sie dazu verdammt, einem Prinzen das Herz zu rauben. Doch dann begeht sie einen Fehler und ihre Mutter verwandelt sie zur Strafe in die Kreatur, die sie am meisten verabscheut – einen Menschen. Und sie stellt Lira ein Ultimatum: Bring mir das Herz von Prinz Elian oder bleib für immer ein Mensch. Elian ist der Thronerbe eines mächtigen Königreichs. Doch das Meer ist der einzige Ort, an dem er sich wirklich zu Hause fühlt. Er macht Jagd auf Sirenen, vor allem auf die eine, die so vielen Prinzen bereits das Leben genommen hat. Als er eines Tages eine junge Frau aus dem Ozean fischt, ahnt er zunächst nicht, wen er da an Bord geholt hat. Bald wird aus Misstrauen jedoch Leidenschaft und das Unerwartete geschieht – die beiden verlieben sich ineinander.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
18,95
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen - Aufgrund der aktuellen Situation kann sich die Lieferzeit verzögern
in den Warenkorb
IN IHRER BUCHHANDLUNG ODER BEI EINEM UNSERER ONLINE PARTNER BESTELLEN:
Details
EUR 18,95 € [DE], EUR 19,50 € [A]
dtv Junior
Aus dem Amerikanischen von Petra Koob-Pawis
Deutsche Erstausgabe, 384 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-76220-5
Autorenporträt
Portrait des Autors Alexandra Christo

Alexandra Christo

Als Alexandra Christo mit vier Jahren erfuhr, dass sie keine Fee werden kann, beschloss sie, stattdessen Autorin zu werden. Sie hat einen Abschluss in Kreativem ...
Übersetzerporträt

Petra Koob-Pawis

Petra Koob-Pawis wurde 1961 geboren. Sie studierte an der Universität Würzburg Anglistik und Germanistik, ging anschließend einer wissenschaftlichen Tätigkeit an der ...
Buchspecial
Special

Elian und Lira – Das wilde Herz der See

Tauche ein in die fantastische Welt von Elian und Lira - Wo Sirenen die See beherrschen und Prinzen nicht ganz so edelmütige Piraten sind. Erfahre mehr zu wichtigen Charakteren und über die Autorin. 

Pressestimmen

Nadine Döring, Das BLV, November 2018
»Ein zauberhafter Fantasyroman voller Witz, Abenteuer, Vertrauen und Romantik.«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, August 2018
»Ab der ersten Seite verschlägt es einem den Atem und sogar die Sprache.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Alexandra Christos düstere Adaption des Kunstmärchens "Die kleine Meerjungfrau" entführt in ein Reich voller bunter Völker, dunkler Legenden von blutrünstigen Monstern und strahlenden Helden, die einen unerbittlichen Kampf zwischen Meer und Land ausfechten. Eine atmosphärische Geschichte voller Abenteuer und Leidenschaft!«
ZURÜCK ZU ALLEN LESERSTIMMEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren