Coverbild An den Mauern des Paradieses von Martin Schneitewind, ISBN-978-3-423-28187-4

An den Mauern des Paradieses

Roman
Hardcover
24,00 EURO
E-Book
20,99 EURO
Ein spektakulärer Fund: der große Roman von Martin Schneitewind

Eine Suche nach unseren Wurzeln im Chaos der Gegenwart. David Ostrich, Orientalist aus Toronto, will am Persischen Golf zu den Legenden der Genesis forschen. Von Thaut, der dort ein riesiges Dammbauprojekt dirigiert, erhält er einen überraschenden Auftrag: Ostrich soll Thauts verschwundene Tochter aufspüren. Forsch beginnt Ostrich die eingeschüchterten Bewohner des Arbeitslagers auszuhorchen und erfährt bald von einem Geheimnis, das den autoritären, durch Wanderbewegungen bedrohten Wüstenstaat zusammenhält. Doch nützt dies Ostrich nicht: Er droht Opfer von Machtspielen zu werden – und seines eigenen Hochmuts.

Ein bezwingender Roman, eine Geschichte des biblischen Paradieses, eine kühne Parabel, die einen weiten Horizont eröffnet, von den uralten Mythen der Menschheit bis zu den großen Fragen der Gegenwart.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
24,00
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
Details
EUR 24,00 € [DE], EUR 24,70 € [A]
dtv Literatur
Mit einem Nachwort von Michael Köhlmeier
Aus dem Französischen von Raoul Schrott
Deutsche Erstausgabe, 400 Seiten, ISBN 978-3-423-28187-4
Autorenporträt

Martin Schneitewind

Martin Schneitewind wurde 1945 als Kind deutsch-französischer Eltern in Straßburg geboren. Er wuchs in Deutschland und im Tessin auf und wurde 1966 für kurze Zeit ...
Übersetzerporträt
Portrait des Autors Raoul Schrott

Raoul Schrott

Raoul Schrott, Jahrgang 1964, studierte Literatur- und Sprachwissenschaft in Innsbruck, Norwich, Paris und Berlin, arbeitete 1986/87 als letzter Sekretär für Philippe ...

Pressestimmen

Andi Hörmann, Deutschlandfunk, Lesart, Mai 2019
»Detektivgeschichte am Persischen Golf: In ›An den Mauern des Paradieses‹ wird nichts geringerem als der Entstehung der Menschheit nachgespürt.«
Martin Oehlen, Kölner Stadt-Anzeiger, Mai 2019
»›An den Mauern des Paradieses‹ ist ein verzwicktes Spiel mit der Fiktion.«
Ulrike Frick, Münchner Merkur, April 2019
»Das Buch ist eine faszinierende und irritierende Mischung aus Realismus und Fake-Literatur.«
Peter Pisa, Kurier, März 2019
»Ein einzigartiges Tier ist ›An den Mauern des Paradieses‹.«
Jörn Pinnow, literaturkurier.de, Mai 2019
»Ein verblüffendes, fesselndes Verwirrspiel auf allen Ebenen, das beim Enträtseln Freude macht.«
Rupert Sommer, in münchen, 18.04.-01.05.2019
»Hinterlassen hat er mit ›An den Mauern des Paradieses‹ nur einen Roman - auf Französisch. Und ein Meisterwerk.«
Stadtmagazin 07, April 2019
»Sicher eine der vielversprechendsten Veröffentlichungen des Jahres.«
prberghoff.de, März 2019
»Ein faszinierender Roman, eine Geschichte des biblischen Paradieses, eine kühne Parabel, die einen weiten Horizont eröffnet von den uralten Mythen der Menschheit bis zu den großen Fragen der Gegenwart.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren