Coverbild Erkennst du mich von Andrea Bajani, ISBN-978-3-423-42336-6
merken

Erkennst du mich

Requiem für eine Freundschaft

»Menschen verschwinden nie ganz aus Orten, die sie mal bewohnt und geliebt haben. Die Gegenstände, die Luft, alles Mögliche trägt ihre Spuren.«

Die Freundschaft zweier Schriftsteller aus unterschiedlichen Generationen fi ndet mit dem Tod des Älteren ein jähes Ende. Ist damit wirklich alles vorbei?
In 22 berührenden Szenen beschwört Andrea Bajani prägende Momente einer Freundschaft herauf, die die Vergänglichkeit herausfordert – melancholisch und heiter, leidenschaftlich und verträumt, gefühlvoll, aber nie sentimental.

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Erkennst du mich von Andrea Bajani, ISBN-978-3-423-42336-6
1. September 2014
978-3-423-42336-6
7,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild Erkennst du mich von Andrea Bajani, ISBN-978-3-423-14308-0
1. September 2014
978-3-423-14308-0
9,90 [D]
Details
EUR 7,99 € [DE], EUR 7,99 € [A]
eBook
Aus dem Italienischen von Pieke Biermann
112 Seiten, ISBN 978-3-423-42336-6
Autorenporträt
Portrait des Autors Andrea Bajani

Andrea Bajani

Andrea Bajani wurde 1975 in Rom geboren. Nach dem großen Erfolg seines Romans ›Mit herzlichen Grüßen‹ beschließt er 2005, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Er ist als ...
Übersetzerporträt

Pieke Biermann

Pieke Biermann, geboren 1950, studierte Deutsche Literatur und Sprache bei Hans Mayer sowie Anglistik und Politische Wissenschaft in Hannover und Padua. Sie lebt in ...
Autorenspecial
Special

Andrea Bajani

Andrea Bajani schreibt in einem unverwechselbaren Stil: poetisch und bilderreich. Lesen Sie mehr über den italienischen Autor in unserem Online-Special.

Pressestimmen

Gabriele Pedullà, Il sole 24 ore, August 2014
»Große Literatur ist gnadenlos – oder sie ist es nicht. Tabucchi hat das zweifellos gewusst. Mit ›Erkennst du mich‹ beweist Bajani, dass er es ebenso gut weiß.«
Paolo Di Stefano, Corriere della sera, August 2014
»Einen Roman wie ›Erkennst du mich‹ hat man seit Jahren nicht mehr gelesen – wunderschön.«
Angelo Ferracuti, Il manifesto, August 2014
»Bajani erkundet etwas Unberührbares, Herzzerreißendes: die enteilende Erinnerung.«
Silvia Truzzi, Il fatto quotidiano, August 2014
»Bajani zeichnet in seinem wunderschönen Roman die Geschichte einer Freundschaft nach und bietet dem Tod das Du an.«
Paolo Mauri, La Repubblica, August 2014
»Requiem für eine Freundschaft, die nicht vergeht, Requiem für einen verehrten großen Schriftsteller, Requiem für die vielen Momente des Sich-Austauschens über Nichts und Alles – wie es ganz alltäglich ist.«
Petra von der Linde, Stadtanzeiger Hamm, Oktober 2014
»›Erkennst du mich‹ ist ein berührendes, poetisches, hoffnungsvolles Buch über große Themen des Lebens. Unbedingt lesen!«
ITALIEN Magazin, Oktober 2014
»Andrea Bajanis Hommage an den großen italienischen Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Antonio Tabucci ist ein lichtes Buch über das Abschiednehmen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren