Coverbild Termin mit Kant von Andreas Mussenbrock, ISBN-978-3-423-34581-1
Leseprobe merken

Termin mit Kant

Philosophische Lebensberatung
Philosophie ist Lebenskunst!

Wie kann man die Ideen der großen Denker für die konkreten Probleme des täglichen Lebens nutzen? Präsentiert werden vier Beispielgeschichten von Menschen, die nach Sinn und Orientierung suchen, unter Einsamkeit, Unzufriedenheit oder einem diffusen Zorn leiden, Angst vor der Zukunft haben.

Anhand der Fallbeispiele werden die Hauptideen großer Philosophen daraufhin beleuchtet, was sie zur Lösung des jeweiligen Problems beitragen können. Die Lösungswege sind sehr einleuchtend und bieten eine Fülle von alltagstauglichen Denkanstößen.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Termin mit Kant von Andreas Mussenbrock, ISBN-978-3-423-34581-1
3. Auflage 2013
978-3-423-34581-1
9,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Termin mit Kant von Andreas Mussenbrock, ISBN-978-3-423-41208-7
1. Februar 2012
978-3-423-41208-7
8,99 [D]
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Sachbuch
Originalausgabe, 224 Seiten, ISBN 978-3-423-34581-1
Autorenporträt
Portrait des Autors Andreas Mussenbrock

Andreas Mussenbrock

Dr. Andreas Mussenbrock, geboren 1962 in Langen bei Darmstadt, studierte Philosophie, Indologie, Politikwissenschaften und Publizistik an der Universität Münster. ...

Pressestimmen

Katja Niewienda, Westfälische Nachrichten, 25. Februar 2014
»Auf informative und alltagsnahe Weise präsentiert er dem Leser die Lehren und Praktiken der großen Philosophen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Ein eindrucksvolles Buch. Auf bemerkenswert höherem Niveau angesiedelt als das im Genre der Lebensberatung Übliche. Dabei äußerst angenehm flüssig und eingängig geschrieben, ebenso ein sprachlicher Genuss wie Bildungsgewinn. Wie der Autor vermöge ist, in solch fasslicher Weise die abendländische Philosophiegeschichte - wegweisende Personen und Programme - plastisch aufscheinen und einleuchten zu lassen, dürfte durchaus seinesgleichen suchen. Doch zudem bekommen jene, die mehr als ihre schöngeistigen Wissenslücken schließen, die ihre seelische Wunden behandeln möchten, reichlich Gelegenheit, solche Wünsche ernsthaft und fruchtbar in Angriff zu nehmen. Der dergestalt suchende Leser wird mit buchstäblich schöner Regelmäßigkeit hingewiesen auf überraschende Selbstreflexionen, die ihn von seinen stumpf gewordenen Instrumenten der Lebensbewältigung entwaffnen können. Von Ballast befreit, erahnt der bislang so Bedrückte die Freiheit zu etwas Neuem. Er mag diese Ahnung nötig haben oder sich ihrer einfach ehrlich freuen, ehe die Nachttischlampe dunkel wird und der neue Tag wartet.«
ANTWORTEN
»Die Philosophie wird (wie in ihren Ursprüngen) in das praktische Leben gestellt. Das Buch bietet neben einem Philosophiegeschichtlichen Abriss, verpackt in spannenden Biographischen Darstellungen, eine gut überschaubare praktische Anleitung zum Umgang mit Philosophischen Lehren für das Hier und Jetzt. Mit einer klaren Struktur und gut verdaubaren Kapitellängen wird philosophische "Kopfkost", spannend bis zum Schluss, serviert. Gut, dass es für die uralten, menschlichen Fragen kompetente Ansprechpartner gibt!«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren