9783423209939
Leseprobe merken zur Reihe
demnächst
Andrzej Sapkowski

Der letzte Wunsch

Voller Untiere, Dämonen, Spannung und Witz.

Der Hexer Geralt von Riva verdient sein Geld mit Kämpfen gegen Ungeheuer aller Art. Über einen Mangel an Aufträgen kann er sich nicht beklagen, denn es gibt genügend Leute, die dringend Hilfe gegen Vampire, Drachen und andere dämonische Wesen brauchen. Als Geralt eines Tages einen Luftgeist befreit, schlägt ihn dieser mit der verhängnisvollen und quälenden Liebe zu der schönen Zauberin Yennefer. Und dann wird Geralts bester Freund schwer verletzt und braucht seine Hilfe...


Das gleichnamige Hörbuch erscheint bei JUMBO. Weitere Informationen finden Sie hier.

Erhältlich als
  Taschenbuch
9783423209939
1. Juni 2007
978-3-423-20993-9
9,95 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
  E-Book
9783423400084
1. Juli 2009
978-3-423-40008-4
7,99 € [D]

Details

EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Aus dem Polnischen von Erik Simon
Deutsche Erstausgabe, 384 Seiten, ISBN 978-3-423-20993-9
1. Juni 2007

Autorenporträt

Andrzej Sapkowski

Andrzej Sapkowski

Andrzej Sapkowski, geboren 1948, ist Wirtschaftswissenschaftler, Literaturkritiker und Autor. Er lebt in Łódź. Seine Hexer-Sage erreicht weltweit Millionen-Auflagen. Höchst erfolgreich ist auch seine Mittelalter-Trilogie um den Medicus Reinmar von Bielau. 2008 wurde Andrzej Sapkowski mit der Ehrenbürgerwürde der Stadt Łódź ausgezeichnet.

Reihenspecial

Special
Andrzej Sapkowski: Die Hexer-Saga

Alles über die Fantasy-Saga um den Hexer Geralt von Riva.

Pressestimmen

Doris Eisenherz, fantasybuch.de, Februar 2013
»Seine Geschichten sind böse, heite und spannend zugleich.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

hallo, Juni 2012
»hab es angelesen und finde es gut«
ANTWORTEN
Susann Osters, Juli 2008
»Das ist eins der besten Fantasy-Bücher seit langem. Mehr von Hexer Geralt!«
ANTWORTEN
vefbggh, Juli 2008
»ich finde das buch sehr langweilig, es tut mir sehr leid autor aber trotzdem finde ich das buch sehr langweilig. man versteht nichts was da drinnen steht, es ist viel zu lang, usw. ..... . ( DER LETZTE WUNSCH 9 meine ich wie die anderen bücher von ihm sind, weis ich nicht.«
ANTWORTEN
Markus, Oktober 2008
»Bevor man ein Buch bewertet, sollte man sich vielleicht erst überlegen was man schreiben will... Meiner Meinung nach ist das Buch mit 384 Seiten nicht zu lang und schwer verständlich ist es schon zweimal nicht. Es ist vielleicht kein Kinderbuch, aber wenn Sie Probleme haben dieses Buch zu verstehen, ist Lesen vielleicht nicht das richtige Hobby für sie. Mich würde sehr interessieren, was Sie denn sonst so für Bücher lesen... Mit freundlichen Grüßen, Markus Engelfried«
ANTWORTEN
Frank Schindewolf, Juni 2008
»Ich kann mich nur den Meinungen der anderen schreiber anschließen ! Erfrischend anders mit viel Humor, einfach Fantasy vom feinsten !! Wie ich gelesen habe, soll die Geralt Reihe wohl komplett bei DTV erscheinen. Da bin ich schonmal beruhigt :) wäre noch schöner wenn man nicht noch ein halbes Jahr darauf warten müsste :-)... Mehr !!!«
ANTWORTEN
Andrea Weigert, März 2008
»Ich kann mich den anderen Lesern nur anschließen: Erfrischend anders mit witzigen Dialogen und einem tiefsinnigen Helden . Erwarte sehnsüchtig das Erscheinen der nächsten Bände.«
ANTWORTEN
Paul Kellermann (13), März 2008
»das pc spiel ist schoon geil aber dass buch ist hammer geil ich lese zwar gerade noch dran aber es gefällt mir sehr Peace of all«
ANTWORTEN
Oliver Krüger, Januar 2008
»Dies ist einer der besten Romane, die ich seit langem gelesen habe. Es gibt einen unglaublich coolen und tieggründigen Helden, die Geschichten sind lustig und intelligent und wimmeln in Form von Antimärchen von Anspielungen auf die Gebrüder Grimm und andere Märchen, die überaschend anders interpretiert werden. Ich bin schon voller Erwartung auf die nächsten Bände.«
ANTWORTEN
Dominik Greim, November 2007
»Ich bin auch durch das PC-Spiel auf die Bücher von Sapkowski aufmerksam geworden und habe mir noch bevor "der letzte Wunsch" bei dtv erschienen ist den bereits erschienenen Doppelband gebraucht gekauft. auf anfrage hat mir der dtv verlag mitgeteilt dass die Veröffentlichung des kompletten Geralt-Zyklus geplant ist, wobei "Das Schwert der Vorsehung" für Juni 2008 zu erwarten ist und für alle darauffolgenden Bände ein Halbjahresrythmus vorgesehen ist. Das Warten wird sich auch jeden Fall lohnen, "der letzte Wunsch" und "Das Schwert der Vorsehung" sind meiner Meinung nach die besten Fantasy Bücher, die ich je gelesen habe.«
ANTWORTEN
Christoph Unkelbach, November 2007
»Eine hervorragende Lektüre! Ich habe das Buch mit Begeisterung gelesen und bin sehr gespannt auf die nächsten Teile.«
ANTWORTEN
Sascha Riedl, Oktober 2007
»Ich bin ebenfalls durch das PC-Spiel auf das Buch aufmerksam geworden und hoffe, dass auch die weiteren Bände ins Deutsche übersetzt werden.«
ANTWORTEN
Michael Geyer, September 2007
»Ich bin zufällig durch die anküngigung des PC-Spiels auf dieses Buch gestossen und habe es mir gekauft.Ich bin noch nicht fertig mit dem lesen und schaue mich schon nach dem 2.Band um was sich aber als schwierig herausstellt.Ich hoffe das auch dieser und die weiteren Bände in deutsch erscheinen und sie mich genauso fesseln werden wie die erste geschichte dieses Helden.«
ANTWORTEN
Christian Laux, September 2007
»Der originale erste Band "Wiedzmin" enthält allerdings nur die Kurzgeschichten, die dann später hier in "Der letzte Wunsch" nochmal veröffentlicht wurden.«
ANTWORTEN
Tobias Oster, September 2007
»Strengenommen sind bislang nur Band 2 und 3 jemals ins Deutsche übersetzt worden, ich hoffe zumindest dass dtv wenigstens den schon mal auf Deutsch erschienenen noch einmal neu auflegt.«
ANTWORTEN
Dennis Rothfuchs, August 2007
»Das Buch ist wirklich hervorragend! Interessante, unterhaltsame und originelle Fantasy-Literatur, die ihresgleichen sucht! Ich hoffe sehr, dass der DTV auch die weiteren Bände veröffentlichen wird!«
ANTWORTEN
Henrik Heuer, August 2007
»Also ich habe mir das Buch auch geholt, und bin begeistert. Habe es gleich weiterempfohlen und siehe da auch mein Freund war begeistert. Ich hoffe das es alle Teile nach Deutschland schaffen da der Letzte verlag mit dem 2. Teil aufgehört hatt. Also DTV weiter so«
ANTWORTEN
Stephan Heller, Juli 2007
»Endlich hat es Geralt auch nach Deutschland geschafft. Ich kenne den Hexer bereits aus vielen Erzählungen polnischer Freunde und bin froh, dass diese hervorragende Serie jetzt endlich auch bei uns erscheint. In Polen ist sie ein absoluter Renner. Ich bin mir sicher Geralt wird auch hier viele Fans finden und warte jetzt schon sehnsüchtig auf den die nächsten Bände.«
ANTWORTEN
Stefan Krümpelmann, Juli 2007
»Ein hervorragendes Buch! Ich warte ebenfalls sehnsüchtig auf den zweiten Band und hoffe, einmal die ganze Serie lesen zu können.«
ANTWORTEN
Georg Monka, Juli 2007
»Eines des besten Fantasy Bücher die ich je gelesen habe, warte sehnsüchtigst auf den zweiten Teil.«
ANTWORTEN
Roman Rybiczka, Juni 2007
»Dieses Buch fesselt von Anfang an und bringt frischen Lesestoff für den Sommer. Hexer Geralt ist ein sehr gut tiefgründiger und extrem cooler Charakter. Die Welt ist bösartig und voller Intrigen... herrlich! Ich freue mich schon auf die nächsten Bände!«
ANTWORTEN
Dirk Springenberg, Juni 2007
»Der wunderbare Erzählstil Sapkowskis verbindet Elemente aus alten europäischen Märchen und verbindet sie zu einer tragischen, actionreichen, modernen Fantasygeschichte, die in ihrem Heimatland Polen, aber auch international, eine große Fangemeinde um sich geschart hat. In Polen wurden die Bücher verfilmt (TV-Serie "Wiedzmin" und ein gleichnamiger Kinofilm), es gibt Comicversionen der Bücher und die Story um den Helden Geralt wird zur Zeit in einem beeindruckenden Computerspiel ("The Witcher") aufgearbeitet. Leider gab es bisher nur die ersten 2 Bände des Geralt Zyklus auf deutsch übersetzt. Endlich nimmt sich ein deutscher Verlag dieser Perle der Fantasy-Literatur an. Vielen Dank an dtv!«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren