Coverbild Jerusalem war immer eine schwere Adresse von Angelika Schrobsdorff, ISBN-978-3-423-43328-0

Jerusalem war immer eine schwere Adresse

Roman
E-Book
12,99 EURO
Taschenbuch
14,90 EURO
Ein sehr persönliches, menschliches Zeugnis für Versöhnung und Toleranz.

»Ich erinere mich genau, wann die Unruhen anfingen, denn am selben Tag ging mein Telefon kaputt...«

Die »Unruhen«, das ist der passive Widerstand, die Rebellion, der Aufstand der Palästinenser, die Intifada. Angelika Schrobsdorff begegnet ihr hautnah, denn ihre Wohnung liegt auf der Grünen Grenze unweit der Altstadt von Jerusalem. Hier lebt sie mit jüdischen und arabischen Nachbarn zusammen. Ihre genaue Beobachtungsgabe, ihre Ehrlichkeit und ihre sanfte Ironie geben diesem Bericht über einen scheinbar aussichtslosen Konflikt zwischen zweier Völker seine befreiende Wirkung.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
12,99
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
Details
EUR 12,99 € [DE], EUR 12,99 € [A]
eBook
416 Seiten, ISBN 978-3-423-43328-0
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt
Portrait des Autors Angelika Schrobsdorff

Angelika Schrobsdorff

Angelika Schrobsdorff wurde am 24. Dezember 1927 in Freiburg im Breisgau geboren.1939 musste sie mit ihrer jüdischen Mutter aus Berlin nach Sofia emigrieren. Ihre ...

Preise und Auszeichnungen

Premio Libro de Año (Buch des Jahres) des Verbandes der Buchhändler in Madrid

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren