Coverbild Mein Berliner Kind von Anne Wiazemsky, ISBN-978-3-423-14244-1
merken

Mein Berliner Kind

Roman
Liebe, Solidarität und Freundschaft in düsteren Zeiten

Berlin, 1945. Claire Mauriac arbeitet in der zerstörten Stadt für das französische Rote Kreuz. Sie möchte sich nützlich machen, nicht mehr »nur« die Tochter des berühmten Literaturnobelpreisträgers sein. Am Steuer ihres Krankenwagens fühlt sie sich zum ersten Mal lebendig. Da begegnet sie Yvan Wiazemsky, einem polyglotten Offizier, dessen Familie während der Russischen Revolution nach Frankreich fliehen musste und der noch nie von ihrem Namen gehört hat.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Mein Berliner Kind von Anne Wiazemsky, ISBN-978-3-423-14244-1
1. September 2013
978-3-423-14244-1
9,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Literatur
Aus dem Französischen von Grete Osterwald
256 Seiten, ISBN 978-3-423-14244-1
Autorenporträt

Anne Wiazemsky

Anne Wiazemsky geboren 1947, machte sich neben ihrer Arbeit als Schauspielerin auch als Regisseurin und mehrfach preisgekrönte Schriftstellerin einen Namen. Sie ist mit ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren