Coverbild Achtsam sprechen - kraftvoll schweigen von Anselm Grün, ISBN-978-3-423-34986-4
demnächst

Achtsam sprechen - kraftvoll schweigen

Taschenbuch
9,90 EURO
Wenn der Ton rauer wird, müssen wir umso genauer auf unsere Worte achten

In der Politik, im Netz, in den Medien ist der Umgangston schärfer geworden, und auch in der Familie und im Job gebrauchen wir Formulierungen, die wir hinterher bereuen. Achtsam sprechen heißt, sich der Kraft der Sprache bewusst zu sein und sorgsam mit ihr umzugehen, denn Worte können verletzen, Druck ausüben und manipulieren. Sie können aber auch trösten, Hoffnung schenken und unser Herz erwärmen.

Anselm Grün sensibilisiert für die Fallen der Kommunikation, er lädt ein, unsere Sprache, auch unsere Körpersprache, auf den Prüfstand zu stellen: Wie reden wir über andere? Passen Gestik und Mimik zu dem, was wir sagen? Ist uns klar, was unsere Wortwahl bewirkt? Anhand vieler praktischer Beispiele belegt Anselm Grün, dass sich der Ton im öffentlichen, beruflichen und privaten Leben verändert hat. Er zeigt auf, was eine wertschätzende Gesprächskultur ausmacht und was wir beachten müssen, wenn wir unserem Gegenüber ein guter Zuhörer sein wollen.

»Deine Sprache verrät dich ja«, heißt es in der Bibel. Auch wenn Anselm Grün hier wie in seinen anderen Büchern immer wieder auf sie Bezug nimmt, gehört ›Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen‹ zu seinen gesellschaftskritischsten Werken.

ANSELM GRÜN studierte Theologie, Philosophie und Betriebswirtschaft. Mehr als drei Jahrzehnte war er als wirtschaftlicher Leiter (Cellerar) der Benediktinerabtei Münsterschwarzach für rund 300 Mitarbeiter in den verschiedenen Betrieben des Klosters verantwortlich. Er ist einer der erfolgreichsten spirituellen Autoren und wird als Seelsorger und geistlicher Begleiter ebenso geschätzt wie als Seminarleiter und Trainer. Kein Wunder: Er nimmt seine Gesprächspartner ernst, hört ihnen aufmerksam zu und findet zur richtigen Zeit die richtigen Worte. So bietet er als Mönch, der mitten im Leben steht, vielen Menschen wertvolle Impulse zur Bewältigung ihres beruflichen und privaten Alltags.

- Hochaktuell: Steigendes Unbehagen an der öffentlichen Debattenkultur
- Praxisnah: So gelingen offene, respektvolle Gespräche

»Er ist Deutschlands bekanntester Seelentröster, Fachmann fürs Weg-, Los- und Zulassen und der erfolgreichste christliche Autor weltweit.« Sebastian Beck, Süddeutsche Zeitung

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
9,90
Erscheint am 18.12.2020
vormerken
ODER BEI EINEM UNSERER PARTNER BESTELLEN
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Ratgeber
176 Seiten, ISBN 978-3-423-34986-4
Autorenporträt
Portrait des Autors Anselm Grün

Anselm Grün

Anselm Grün, geboren 1945, studierte Theologie, Philosophie und Betriebswirtschaft und war mehr als drei Jahrzehnte als Cellerar für die wirtschaftlichen Belange der ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren