Coverbild Die Pendragon-Legende von Antal Szerb, ISBN-978-3-423-13712-6
Leseprobe merken

Die Pendragon-Legende

Roman
Antal Szerbs bekannter Debütroman

»Ein Buch, das einen so in seinen Bann zieht und in eine andere Welt versetzt, dass der Leser nur noch lesen möchte, bis er das Buch erschöpft beiseite legen kann.« NDR

Ein ungarischer Büchernarr gerät auf einem walisischen Schloss unversehens in ein gespenstisches Verwirrspiel.

»Im Grunde fangen alle Geschichten damit an, dass ich in Budapest geboren bin« – so beginnt János Bátky, Doktor der Philosophie mit besonderem Interesse für die englischen Mystiker des 17. Jahrhunderts und überhaupt sehr in alles Englische verliebt, seine außerordentlich »gespensterhafte Geschichte voller unerklärlicher Abenteuer«. Die wiederum beginnt mit einer Abendgesellschaft in London, auf der ihm Owen Pendragon, der derzeitige Earl of Gwynned, vorgestellt wird, über den man sich allerlei Wundersames erzählt – so unter anderem, dass er auf seinem walisischen Schloss in einem geheimen Labor Versuche mit merkwürdigen Tieren betreibe, um, getreu dem Pendragonschen Familienmotto »Ich glaube an die Auferstehung des Fleisches«, dem ewigen Leben auf die Spur zu kommen.

Aufgrund beidseitiger Sympathie lädt der Earl den jungen Ungarn für ein paar Wochen auf sein Schloss und zum Studium in die berühmte Bibliothek der Pendragons ein. János Bátky kann sein Glück kaum fassen – ahnt er doch noch nicht, dass seine Reise ihn in ein mysteriöses Verwirrspiel um eine höchst strittige Erbschaft verwickeln wird, in dem unter anderem die folgenden Figuren wahrhaft literarische Rollen spielen: zwei schöne Damen, lebende und tote englische Gentlemen, ein schalkhaftes walisisches Gespenst und vor allem der seit 120 Jahren in der Familiengruft der Pendragons auf seine fleischliche Auferstehung wartende Ahnherr Asaph Pendragon, Begründer des alchimistischen Rosenkreuzer-Ordens und vielleicht letzte Mensch auf Erden, der noch wusste, wie man Gold herstellt.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Die Pendragon-Legende von Antal Szerb, ISBN-978-3-423-13712-6
1. November 2008
978-3-423-13712-6
9,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Literatur
Mit einem Nachwort von
György Poszler
Aus dem Ungarischen von Susanna Großmann-Vendrey
320 Seiten, ISBN 978-3-423-13712-6
Autorenporträt

Antal Szerb

Antal Szerb (1901-1945), Schriftsteller und Literaturwissenschaftler, ist in seinem Heimatland Ungarn einer der meistgelesenen ungarischen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Pressestimmen

Hildegard Janssen-Müller, Die Rheinpfalz, Juli 2015
»Ein spannendes Verwirrspiel zwischen Krimi und Gespenstergeschichte bietet der bereits 1934 erschienen Roman ›Die Pendragon-Legende‹ des ungarischen Schriftstellers Antal Szerb.«
Hildegard Janssen-Müller, Die Rheinpfalz, Juli 2015
»Ein spannendes Verwirrspiel zwischen Krimi und Gespenstergeschichte bietet der bereits 1934 erschienen Roman ›Die Pendragon-Legende‹ des ungarischen Schriftstellers Antal Szerb.«
Schweizer Illustrierte
»Mit humorvoller Leichtigkeit und greifbarer Plastizität haucht Antal Szerb einem verstaubten Genre neues Leben ein.«
Bildwoche
»Autor Antal Szerb spinnt die feinen Fäden zu einem gespenstischen Spiel.«
Bücher
»Endlich wurde die Pendragon-Legende übersetzt! Großartig!«
berlinkriminell.de
»Die Pendragon-Legende ist ein intelligentes Verwirrspiel zwischen den Genre, Epochen, zwischen Realität und Fiktion. Ein überzeugender Spaß aus dem Elfenbeinturm.«
Stuttgarter Nachrichten
»Ein guter Kriminalroman, der sich zwischen Realität und Fantastik bewegt, mit feiner Ironie erzählt. Eine wunderbare literarische Wiederentdeckung.«
SVZ
»Welch ein Glück, dass der ungarische Autor, der den Roman 1934 veröffentlichte, wiederentdeckt wurde.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren