Coverbild Eine Frage der Erziehung von Anthony Powell, ISBN-978-3-423-14594-7
Leseprobe merken

Eine Frage der Erziehung

Roman
Ein Klassiker mit Suchtpotenzial!


Szenen der Jugend: im Mittelpunkt Nick Jenkins, Eton-Absolvent, und seine education sentimentale. Freunde, Widersacher, Professoren, Damen verschiedenster Couleur und Herkunft – ein paar Seiten genügen, und wir wollen alles wissen über diesen Jenkins, seine Collegefreunde und ihre Reise ins Innere einer Gesellschaft, die den Verlust des Empire auf denkbar exzentrische Weise zu kompensieren vermag.

Band 1 von Anthony Powells 12-bändigem Hauptwerk ›Ein Tanz zur Musik der Zeit‹: ein britisches Gesellschaftspanorama ungekannter Größe – ein vergessenes Juwel, epochal an Umfang und Könnerschaft. Powell zeichnet darin ein facettenreiches Bild der englischen Upperclass vom Ende des Ersten Weltkriegs bis zum Ende der 60er-Jahre: ein unvergleichlicher Reichtum an faszinierenden Charakteren, Begebenheiten und tiefen Einsichten in die Natur des Menschen. Ein Meisterwerk voll süffisanter Pointen, leichtfüßiger Erzählpirouetten und liebevoll-beißender Ironie.

Erhältlich als
   Klappenbroschur
Coverbild Eine Frage der Erziehung von Anthony Powell, ISBN-978-3-423-14594-7
8. September 2017
978-3-423-14594-7
10,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 10,90 € [DE], EUR 11,30 € [A]
dtv Literatur
Aus dem Englischen von Heinz Feldmann
264 Seiten, ISBN 978-3-423-14594-7
Autorenporträt

Anthony Powell

Anthony Powell (1905 - 2000) besuchte das Eton College, studierte in Oxford und heiratete eine Adlige. Er arbeitete als Verlagslektor, schrieb Drehbücher und Beiträge ...

Pressestimmen

Irene Schwingenschlägl, Film, Sound & Media, Dezember 2017
»Sehr zu loben ist die Arbeit des Übersetzers und Powell-Experten Heinz Feldmann, der das latinisierte Englisch kongenial ins Deutsche transferierte.«
Wieland Schwanebeck, literaturkritik.de, November 2017
»Powell ist ein feiner Stilist mit wachem Verstand und großer Befähigung zur gewitzten, teils auch zu Herzen gehenden Karikatur (...).«
Jörn Meyer, BuchMarkt, Juli 2017
»Ein großes (und lehrreiches) Vergnügen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren