Coverbild Die Dame mit dem Hündchen von Anton Tschechow, ISBN-978-3-423-13834-5
merken

Die Dame mit dem Hündchen

Erzählungen 1896 - 1903
»Die Neuübersetzung ... macht Lust auf mehr. Auf mehr Tschechow.« 3sat

Der wohl bekannteste Prosatext Tschechows ist es, der dem vierten und letzten Erzählungsband seinen Titel gibt. Die Sammlung von 16 Texten aus dem Spätwerk zeigt die ungeheuere Wandlungsfähigkeit des Autors bis zum Ende seines Schaffens.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Die Dame mit dem Hündchen von Anton Tschechow, ISBN-978-3-423-13834-5
1. Dezember 2009
978-3-423-13834-5
11,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 11,90 € [DE], EUR 12,60 € [A]
dtv Literatur
Herausgegeben und mit
einem Nachwort von
Gerhard Bauer
528 Seiten, ISBN 978-3-423-13834-5
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Anton Tschechow

Anton Pawlowitsch Tschechow kommt am 29. Januar 1860 im südrussischen Taganrog zur Welt. Nach dem Abitur 1879 studiert er in Moskau Medizin und veröffentlicht ab 1880 ...
Übersetzerporträt

Vera Bischitzky

Vera Bischitzky, Publizistin und literarische Übersetzerin, lebt in Berlin. Neben Werken der Gegenwartsliteratur (u.a. Dina Rubina, Jewsej Zeitlin) übersetzte sie unter ...
Übersetzerporträt

Barbara Schaefer

Barbara Schaefer studierte Slawistik und Kommunikationswissenschaft in Marburg, Fribourg und Warschau. Seit 1987 ist sie als Kulturvermittlerin und ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren